Was sagen eure Kinderärzte? Insektenstiche

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 4mausi 28.09.08 - 10:32 Uhr

Hallo!

Ich wollte mal wissen, was eure Kinderärzte euch geben oder empfehlen, wenn die Kleinen (1,5J) gestochen worden sind.

Danke der Antworten!

LG

Beitrag von silbermond65 28.09.08 - 10:54 Uhr

Meine Tochter hatte bisher nur Mückenstiche und deswegen geh ich nicht zum KA.
Hab bisher nichts drauf gemacht,sie kratzt aber auch nicht.
Von meiner Oma kenn ich das noch,daß man die Stiche mit ner aufgeschnittenen Zwiebel einreiben kann.

Beitrag von sarahconnor 29.09.08 - 10:59 Uhr

Hi

wir haben das Insektenstichöl von der Bahnhofsapotheke, das ist wirkilch obergenial !

einmal auf den Stich und gut ist.

juckt nie wieder und klingt sofort ab.

#pro