schon wieder schwanger???!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von floehchen06 28.09.08 - 10:37 Uhr

Brauche dringend euren Rat!
Warte schon seit 3 Tagen auf meine Periode!
Meine kleine Tochter ist 4 Monate alt und ich habe eigentlich das nächste Kind frühstens in 2-3 Jahren geplant!!!!
Und nun kommen meine Tage nicht! Ich will nicht schon wieder schwanger sein!! Bitte!! Ich wüßte überhaupt nicht, was ich machen sollte! Mein Mann ist der Meinung wir sollten es dann wegmachen lassen, weil wir 2 Kinder finanziell gar nicht hinkriegen (sind ein normaler Haushalt, er verdient, wir wohnen noch zur Miete, wollen aber bauen!)
Aber ich weiss jetzt schon, dass ich es nicht wegmachen lassen könnte!! Aber ich möchte auch kein 2. Kind zu diesem Zeitpunkt!

Wer war schon mal in der Situation? Hat jemand 2 Kinder in diesem kurzem Abstand?
Oder hab ich noch Hoffnung, dass meine Tage noch kommen?
Hilfe!

Beitrag von anke-nicole 28.09.08 - 10:38 Uhr

Am besten gehst du zum FA oder machst einen Test
wenn du schon überfällig bist. LG und alles Gute.

Beitrag von idolchrissy 28.09.08 - 10:40 Uhr

ich bin 9 monate nach clarissa schwanger geworden ( geplant!!)

Habt ihr denn irgendwie verhütet?
lg

Beitrag von floehchen06 28.09.08 - 10:44 Uhr

ja, haben mit kondom verhütet!
Und wie war das mit 2 kleinen Kindern? Stressig? Teuer?

Beitrag von idolchrissy 28.09.08 - 10:47 Uhr

bin gerade in der 17ssw :-)

ich denke dein körper muss sich erstmal einspielen.
mach vorsichtshalber nen test.

und schau mal klamotten kannst dem 2. kind von deinem ersten geben.man hat ja schon vieles.
ies gibt immer einen weg.

alles gute

Beitrag von baby2301 28.09.08 - 10:46 Uhr

Leider können wir dir auch nichts sagen ob du schwanger bist oder nicht.
Aber es gibt auch andere Gründe dafür das die Periode ausbleibt. Hast du vielleicht viel Streß in letzter Zeit gehabt??

Aber ich würde das Kind auf keinen Fall weg machen lassen, denn irgendwie schafft man es immer.

Meld dich wenn du mehr weist.

Alles gute .

Beitrag von rottilove 28.09.08 - 10:49 Uhr

Klär erst mal ab ob Du überhaupt Schwanger bist bevor Du Dich verrückt machst. Es gibt viele Gründe das die Regel sich verschiebt ;-)

Kauf Dir morgen einen Test und schau was der sagt, dann kannst Du immer noch überlegen wie Ihr weiter verfahren wollt ;-)

Genieße den Sonntag ;-)

Beitrag von felidae74 28.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo,

ja das ist mir auch passiert!

Mein ältester Sohn und meine Tochter sind kein Jahr auseinander.
War auch total geschockt wie ich auf dem US gesehen habe das ich wieder ss bin.
War allerdings schon in der 20.ssw, hatte die ganze Zeit meine Periode regelmäßig!
Bin eigentlich nur zum Arzt weill ich dachte ich hätte Reizdarm. Nun mein Reizdarm ist heute 14 Jahre alt!;-)

Tja, und im Juni bin ich zum FA wegen einer Zyste, die Zyste kommt im Febuar zur Welt!
Ich war total geschockt, ich habe mich die erste Zeit total überfordert gefühlt.
Da wir gerade am Bauen sind und die Kleine erst 17 Monate alt war.
Aber nach dem ersten Schock, der 14 Tage angehalten hat, habe ich mich auch auf die Kleine gefreut!
Mein Mann stand übrigens immer 100% hinter mir.
Egal, wie ich entschieden hätte, aber ich könnte niemals ein Leben einfach so wegmachen lassen.

Jetzt freuen wir und unheimlich auf Nr.5 und es wird ein Mädchen, wenn ich meine Kleine 22 Monate so ansehe und beobachte, freue ich mich wieder auf so etwas süßes!#freu

LG
Melanie

Beitrag von --sternchen-- 28.09.08 - 11:13 Uhr

meine vorschreiberinnen haben recht, irgendwie schafft man es immer... ich könnte echt durchdrehen, wenn ich was von wegmachen lese:-[ ich bin eine von vielen im fortgeschrittenen kinderwunsch forum. mir bleibt auch wie vielen nur die möglichkeit per ivf/icsi ein kind zu bekommen und wir müssen alles selber zahlen. du hast großes glück auf normalen wege schwanger werden zu können und solltest dieses zu schätzen wissen.es ist nicht für allle "normal"!!

Beitrag von drineli 28.09.08 - 11:31 Uhr

Ich finde es aber auch nicht fair, Dein Problem zu Ihrem zu machen! Sie ist in einer komplett anderen Situation als Du, das kann man nicht vergleichen!

Ich verstehe gut, dass Du das nicht verstehen kannst (meine Geschichte: angebl. komplett unfruchtbar, 2Jahre geübt, FG,wieder 2 Jahre geübt...) und wütend wirst, lass es aber bitte nicht an Anderen aus, die es auch nicht gerade einfach haben. Unerfüllter Kiwu ist ein grosses Problem, aber nicht das einzige auf der Welt! Vergiss das bitte nicht...

Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du nicht mit Neid und Wut reagiert, das tut Dir und Anderen nicht gut.

lg
Drineli #blume
(bin übrigens eine konsequente Abtreibungsgegnerin

Beitrag von benutzerienchen 28.09.08 - 12:03 Uhr

HALLO;

das gehört aber ins Ungeplant Schwanger Forum findest du nicht?

Denn wir hier freuen uns auf unsere KINDER und sind glücklich schwanger zu sein...
Finde es schon gut und erstaunlich und gut das du so liebe antworten bekommen hast hier..

meistens stösst sowas ja auch auf unverständnis...!
Also ich denke du solltest erstmal abklären warum genau die Mens nicht kommt...und dann abklären was du tun wirst...
Aber da du ja definitiv das Kind grad nicht willst, solltest du dann in das andere Forum gehen..

Ist nicht böse gemeint aber dafür gibt es ja die verschiedenen Bereiche...!!

LG und alles Gute

Beitrag von claudia87 28.09.08 - 13:29 Uhr

hallo an euch zicken :-p

jetzt mal ehrlich könnt ihr nicht einfach normal antworten ohne geich einen auf terror machen.

es scheint mir als wäre da jemand ziemlich verzweifelt und hat nur nach rat gefragt und ihr butter die jenige wieder übel runter.

habt euch wieder lieb #liebdrueck und seit nicht immer gleich so angekratzt #augen

schöne kugelzeit noch #huepf

liebe grüße claudia87 mit papas mäuschen im bauch 37ssw

Beitrag von chez11 28.09.08 - 13:36 Uhr

huhu

mach dich erstmal nicht verrückt sondern mach erstmal einen test;-) viele haben monatelang nach einer entbindung immer mal wieder blutungsprobleme, der zyklus brauch etwas um sich einzupendeln;-), also erst testen und dann kannst du weitersehen jenachdem was rauskommt;-)

ich wünsch dir glück das es so ist wie du es dir wünscht#herzlich#klee

lg