Jetzt hab ich auch mal eine Feta Frage...sorry..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babsie81 28.09.08 - 10:54 Uhr

Normalerweise steht ja immmer dick drauf "Rohmilch"....daran hab ich mich immer orientiert, hat auch immer funktioniert...jetzt hab ich gestern einen Feta aus Ziegen-und Schafsmilch gefuttert (aus dem Supermarkt, verpackt) und da stand dick und fett pastourisiert drauf...den darf ich doch, oder???
Eine Freundin war nämlich völlig entsetzt und hat mich verunsichert.....#schwitz
Danke schonmal im Vorraus und liebe Grüße an alle Kugelerinnen!!!!
Babsie mit#sternfest im#herzlichund#ei(36.SSW)ganz fest im Bauch

Beitrag von anyca 28.09.08 - 10:56 Uhr

Ja, darfst Du! Pasteurisiert ist ja nicht mehr roh!

Beitrag von trawni 28.09.08 - 10:56 Uhr

Hallo

Natürlich darfst du den, steht ja pasteurisiert drauf.

lg trawni

Beitrag von tinalein83 28.09.08 - 11:21 Uhr

Pasteurisiert ist super!


Den futter ich auch immer!
Genau wie den Brie-Käse!!!


LG

Beitrag von xunikatx 28.09.08 - 11:26 Uhr

...deine Freundin scheint keine Ahnung zu haben und bevor sie sich das naechste mal entsetzt ud dich verunsichert sollte sie sich mal besser informieren...

und...wer lesen kann ist klar im Vorteil...

lg aus dem Feta-Land