Fertiges Tiramisu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilliana 28.09.08 - 11:16 Uhr

Huhu liebe Mitkugeln :-)

ich hatte gestern unheimliche Lust auf Tiramisu und weil ich keine Lust und Zeit hatte selbst welches zu machen (dann ohne rohes Ei) hab ich im Supermarkt geschaut.

Es gibt in der Joghurtabteilung ja welches.... laut Packungsaufschrift mit Ei. Hmmm.... wäre so ja dann eigentlich tabu oder? Weil das ja auch roh sein müsste.... ABER ich könnts einfrieren und dann erst essen. #kratz

Hat das schonmal jemand gemacht? Schmeckt das dann noch?

Sonst nehm ich das nächste mal einfach das aus der Tiefkühltruhe, das schmeckt dann auf jeden Fall, allerdings gibts das nur in soooo großen Packungen. (Das sollte aber ja kein Problem sein #hicks )

LG
Lilli

Beitrag von tinalein83 28.09.08 - 11:20 Uhr

Huhu!

Also ich habe es in jeglicher Form gemieden. Rohes Ei wird wohl immer enthalten sein, oder!? Denn so wird es ja gemacht.
Also wenn du schon drauf achtest, dann lass es wirklich ganz weg.

Alles Liebe Christina 37.SSW

Beitrag von vale1785 28.09.08 - 11:30 Uhr

also das ferig gekaufte würde ich auch meiden und meiner meinung nach schmeckt das auch nicht! ich hatte letzte woche auch so lust drauf und habe mir dann eins gemacht ohne eier war sehr lecker mein mann hatte mir nicht geglaubt das das ein neues rezept sei er meinte es schmecke so wie immer. wenn du willst kann ich dir das rezept für geben!

Beitrag von drineli 28.09.08 - 11:38 Uhr

*michkurzeinklink*
Könnte ich das Rezept bekommen? Das wäre sehr lieb von Dir!

lg#danke
Drineli

Beitrag von qrupa 28.09.08 - 11:36 Uhr

Hallo

in industriell hergestellten produkten ist NIE rohes Ei drin. Das ist immer Trockeneipulver und damit völlig ungefährlich weil erhitzt. Die Gefahr von z.B. Salmonellen währe viel zu groß, wenn da tatsächlich rohes Ei drin währe. Das Risiko würde kein Hersteller eingehen. Außerdem währe es dann nie so lange haltbar. Das gleiche gillt z.B. für industiell hergestellte Mayo Also laß es dir schmecken.

LG
qrupa

Beitrag von lilliana 28.09.08 - 11:57 Uhr

Da hast du natürlich Recht, daran hab ich gar nicht gedacht.

#danke

Beitrag von artistry 28.09.08 - 11:40 Uhr

Hallo,
dir ist aber schon bewusst, das da alkohol drinne ist!!!!

Beitrag von lilliana 28.09.08 - 11:59 Uhr

Ja in dem von Zott ist 3,2%vol /100 gAlkohol drin das ist richtig, aber das ist auch das Einzige...

Beitrag von struppi. 28.09.08 - 11:58 Uhr

Industriell hergestellte Produkte sind generell nicht aus Rohei!

Und wenn du Produkte einfrierst in der Hoffnung, die Keime damit zu töten, muss ich dich enttäuschen: Die Keime werden nur durch erhitzen getötet!!

lg
Struppi

Beitrag von vale1785 28.09.08 - 12:01 Uhr

klar kannste das haben;-)

200 ml sahne
250 gr mascarpone
120 gr zucker
und kaffe
Biskuittkekse

zuerst sahne steif schlagen dann mascarpone mit zucker schaumig rühren ich füge dann immer noch so 2-3 tl kaffe dazu als amaretto ersatz und dann die sahne nach und nach unterheben!

dann einfach die kekse in kaffe tauchen und in eine form legen und dann die creme drauf.

Beitrag von tinalein83 28.09.08 - 13:09 Uhr

LECKAAAAAA!!!!!!!!!


#koch#freu#mampf

Beitrag von matschilein1711 28.09.08 - 12:13 Uhr

MMMHHHHHH!
Hab mir gestern auch eins gekauft!
Mensch, war das lecker! Wollte dann noch ein 2. und 3., habe aber nur eins gekauft.
Und noch was: Betrunken war ich dann nicht!

LG Matschilein