4 Wochen zu früh?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinehexe1 28.09.08 - 11:23 Uhr

Hallo ihr lieben,
hab da mal eine Frage...
hatte am Freitag einen Termin bei meiner Ärztin, und die sagte mir, das mein Gebährmutterhals verkürzt sei, und der Muttermund Fingerdurchlässig.

Das Köpfchen von unserem Urmel sei auch schon ganz tief im Becken, und ich sollte mir mal mühe geben, das er noch 2 -3 Wochen durchhält in meinem Bauch...
Allerdings sei er schon recht kräftig, und es wäre nicht so schlimm, wenn es jetzt schon losginge.

Seitdem bin ich total verwirrt, muß ich mir jetzt sorgen machen oder ist alles gut? Ich bin gerade mal in der 36 SSW (35-3) und meine Hebamme meint, das das alles noch gar nichts heißen muß, aber ich mach mir trotzdem Sorgen...

bis bald
kleinehexe1

Beitrag von yogini78 28.09.08 - 11:27 Uhr

Huhu,

diesen Befund hatte ich in der 29. Woche auch und habe mich geschont wie eine blöde, incl. KHS-Aufenthalt.

Naja, was soll ich sagen? In der 34. WOche sagte meine FÄ mir, ich könne jetzt wieder alles machen da die Lungenreife abgeschlossen ist und seitdem renne ich rum und mache tausend Sachen.

In 9 Tagen habe ich ET und NICHTS rührt sich!!! Habe echt fest damit gerechnet dass die kleine Maus früher kommt. Aber stattdessen werde ich immer dicker und dicker und nix passiert.

Jetzt bin ich mal gespannt wann sie sich auf den Weg macht.

In deiner SSW brauchst Du dir doch wirklich keine Sorgen mehr zu machen. Deine Hebi weiss schon was sie sagt!!!

LG und Alles Gute :-)

Kirsten

Beitrag von katzendame 28.09.08 - 11:29 Uhr

Hallo
da brauchst du dir keine gednaken machen. wieviele kinder kommen noch früher und es iss alles gut.

meine kamen 3 wochen jeweils zu froh,einmal durch blasensprung und es war alles gut. das jetzige mus auch eher geholt werden,da man dne et nicht genau weis bei mir,weis man auch nicht welche woche es am besten wäre.
sie hoffen das ich bis mitte oktober es noch schaffe.
morgen habe ich paar wege und dnan malschaun das ich so schnell wie möglkich reinkomme zur überwachung.
lg und alles gute de kathi