Welchen Kinderwagen kaufen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von silvia0402 28.09.08 - 11:25 Uhr

Hallo Mammas!!
Habe da mal ne Frage? Wir sind schön langsam auf der Suche nach einem Kinderwagen? Uns gefällt der von Hartan Racer S oder Popline X, was sagt ihr dazu??

In unserer Wohngegend sind sehr viele Kieswege drum wollte ich euch auch noch fragen was besser ist, vorne mit großen Rädern oder kann man auch mit diesen Schwenkrädern auch fahren????


#danke, #danke, #danke für Eure Antworten!!

LG silvia + babyboy inside

Beitrag von laratabea 28.09.08 - 11:35 Uhr

hallo silvia ,

wir haben uns für den hartan racer s entschieden, weil man einfach super mit ihm fährt - meiner meinung nach.#pro

auch auf kieswegen dürfte es keinproblem sein, denn sie schwnkräder sind erstmal feststellbar und sie sind ja nicht so klein wie bei einem buggy sondern haben ne schöne größe.:-)

den anderen kiwa der euch gefällt den kenn ich nicht und kann dazu auch nichts sagen.

würde immer wieder den racer kaufen - hatte meine schwester auch die ist auch begeistert von dem kiwa

hoffe ich konnte dir helfen

liebe grüße#liebdrueck

kertsin mit #babyboy im bauchi

Beitrag von onyxa 28.09.08 - 11:58 Uhr

Hallo Silvia,

ich habe mir diesesmal einen sehr gut erhaltenen, gebrauchten Hartan Topline CL gekauft.

Bei meinem Sohn hatte ich einen Gesslein mit Luftreifen, das fand ich nicht so doll.

Dieser hat jetzt Luftkammerräder ( so wie der Racer ), der Schieber ist schwenkbar und er ist nicht so schwer. Und Hartan hat auch einen guten Wiederverkaufswert

Schwenkräder sind zwar nicht schlecht, aber für mich war ausschlaggebend das ich die Sitzeinheit nicht extra umsetzen muß. Also, ich würde den Topline nehmen.

LG Ramona + Ü#ei (21.SSW)

Beitrag von kraushippe 28.09.08 - 15:46 Uhr

hallo, den Topline gibt es auch mit Schwenkräder, heißt dann Topline S. wir haben den und ich muss sagen, es fährt sich scon viel leichter mit Schwenkräder als ohne, ich möchte nicht darauf verzichten

Beitrag von juju277 28.09.08 - 13:29 Uhr

Hallo Silvia,

wir hatten auch den Hartan Racer S. Bei richtig unebenem Gelände kannst du die Schwenkräder feststellen, dann kommste auch über Schotter und Wurzeln. Die Federung ist auch super. Als unser Kleiner noch in der Babyschale lag, waren wir sehr zufrieden.

Wir haben aber inzwischen einen Mutsy 3-rider. Der Hartan war uns zu schwer und zu sperrig auf Dauer und, jetzt kommt der springende Punkt, unser recht zierlicher Sohn sitzt im Sportwagen absolut Scheiße. Wie ein Kartoffelsack.

Im Mutsy sitzt er super, der Wagen ist nur halb so schwer wie der Racer und lässt sich kleiner zusammenklappen.

Am Besten geht ihr mal in ein Geschäft und fahrt da Probe, klappt die Wagen mal zusammen etc., dann seht ihr, was am Besten zu euch passt.

LG Juju