unterleibsschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanshinee 28.09.08 - 11:39 Uhr

Hallo Ihr alle,
ich bin noch ziemlich neu hier also mal ein *wink* in die Runde
ich weiss seit einer Woche das ich Mami werde bin in der 6 ssw.
Heute hab ich starke schmerzen in der leisten gegend ein ziehen und so und ich weiss nicht ob das normal ist.
Sonst hab ich solche schmerzen wenn ich nicht aufs Klo kann aber eigentlich muss jedoch war ich heute schon auf dem klo.können das auch nur die muskeln sein die sich da einfach dehnen?kann ich eine wärmflasche benützen?
sorry für so viele Fragen aber das ist alles so neu und faszinierend und man bekommt schneller angst um das kleine als man denkt

San & ihr "körnchen" :-)

Beitrag von artistry 28.09.08 - 11:41 Uhr

Das ist volkommen normal, hatte ich auch. Mach dir keine Sorgen.

LG

Beitrag von woelfchen83 28.09.08 - 11:44 Uhr

Hi sanshinee,

ich bin derzeit in der 18. SSW und habe auch immer wieder Bauchschmerzen. Wenn du Schmerzen in der Leistengegend hast, können das die Mutterbänder sein die sich dehnen. Ich habe auch immer Angst, wenn ich Bauchschmerzen habe, da man nicht weiß ob alles i. o. ist. War auch schön öfter deswegen beim Arzt und es war immer alles i. o.
Warte doch den Tag heute mal ab, wenns morgen noch nicht besser ist, kannst du mal zum Arzt gehen und dich zu beruhigen.
Ich glaube allerdings nicht das es was schlimmes ist. Kopf hoch :-)

Beitrag von sanshinee 29.09.08 - 07:54 Uhr

vielen Danke für eure Antworten haben mich ein bischen beruhigt :-)