Ist noch wer mit Zwillingen schwanger oder hat schon welche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lizzy1985 28.09.08 - 12:18 Uhr

Erst vor 2 tagen haben wir erfahren,dass wir zwillinge bekommen.da haben wir natürlich nicht mit gerechnet.freuen uns aber riesig.nur mach ich mir schon ziemlich gedanken,wie das nun finanziell wird.der kinderwagen wird teurer sein,doppelte sachen usw.wir brauchen ein neues auto wg dem großen kinderwagen und müssen evtl sogar umziehen.das war alles nicht mit eingeplant.
bekommt man denn irgendeine unterstützung bei zwillingsschwangerschaften?

Beitrag von okisengelchen 28.09.08 - 12:26 Uhr

Hallo,

mir ging es auch erstmal so und ich sorge mich noch immer,finanziell und wie wir alles schaffen sollen,aber wir freuen uns mittlerweile sooo sehr,daß wir es einfach schaffen werden..
Hier gibt es einen Club für Zwillis und Mehrlinge,da stehen richtig gute Tips und alle helfen und sind supernett!!!
Kannst mir auch gerne per VK schreiben,ein wenig weiß ich jetzt auch schon;o)

LG und alles alles Gute,Grit(die auch KiWa,Auto und viiiiele Sachen braucht;o)))

Beitrag von sabbel1988 28.09.08 - 12:27 Uhr

Hallo Glückwunsch wünsch ich euch.

Darf ich dich mal was fragen? Und zwar in ab welcher ssw hast du es erfahren?
Ich hab nämlich Clomi genommen und war in diesen Monat nicht beim Frauenarzt um zu schauen wie viele Follis gewachsen sind.
Und tatsächlich hat es diesen Monat hingehauen.
Bin 5+1.

Viele liebe Grüße Sabbel

Beitrag von biggi21 28.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo!

#liebdrueck dich mal und #huepf freu dich über das doppelte Glück!
:-p Ich habe leicht reden :-p, meine sind ja schon gleich mal drei Jahre alt!

Aber ich kann dir sagen, dass wenn du vielleicht einmal in der Woche öfters wäscht, dass du dann nicht allzu viel Kleidung brauchst.
Ein Zwilllingskinderwagen ist sicher größer, muss aber nicht unbedingt teuer sein - außer du willst das Beste vom Besten! Wir hatten 450,-- Euro bezahlt und hatten einen super Wagen, der sogar in einen kleinen Polo Familly passte!

Finanziell haut es auch super hin, klar, ein bisschen einschränken muss man sich! Aber wenn man zusammenhält, dann gehts und ich kann das sagen, denn mit Gold im Mund sind wir nicht geboren! ;-)

LG Biggi und schau doch mal im Zwillingsclub vorbei! #sonne

Beitrag von lizzy1985 28.09.08 - 12:55 Uhr

ich freue mich riesig
mache mir nur finanziell schon etwas gedanken
zwillingsclub?was ist das?sorry ich kenne mich hier niht so aus

Beitrag von biggi21 28.09.08 - 13:03 Uhr

Ganz klar machst du dir finanziell Gedanken, habe ich auch gemacht - ich brauchte nämlich ganze 3 Monate bis ich verkraftet hatte, dass ich Zwillinge bekomme! #schwitz
Sie sind zwar sehr anstrengend, aber so ein doppeltes Glück bekommt halt nicht jede! :-p Und deshalb versuche ich meistens das Positive zu sehen! #schein

Und ich kann dir versichern, finanziell geht es! Ich habe leider auch schon nach zwei Jahren dann anfangen müssen zu arbeiten, weil es anders nicht gegangen wäre (haben ein anderes Elterngeld als ihr), aber die Spielgruppe (bei euch Kita) hat meinen zweien in der Entwicklung nur geholfen - absolut nicht geschadet!
Wir können uns auch noch keinen Urlaub leisten, oder ein neues Auto etc......... Ist echt sch..., aber ich bin immer froh, wenn wir alles für die Kinder haben!

LG Biggi

PS: Ach ja, der Zwillingsclub........geh mal ganz oben auf der Seite auf "Club" und gib dann "Zwillinge" ein, dann kommt der große Zwillingsclub mit den unterschiedlichsten Altern der Zwillinge und auch Schwangere, mit denen du dich austauschen kannst!

Beitrag von lizzy1985 28.09.08 - 13:17 Uhr

ich hoffe auch dass wir es schaffen werden
es wird schon alles gut gehen
wer so ein glück hat zwillinge zu bekommen wird auch weiterhin glück haben :-)

in den club kann ich leider nicht,erst wenn ich 2 monate angemeldet bin

Beitrag von biggi21 28.09.08 - 13:23 Uhr

Kannst du im Club aber die Forumthemen lesen?????
Wenn du Fragen hast, kannst du mir ja über VK schreiben und dann kann ich sie dir sonst hineinstellen - und nach zwei Monaten rutscht du einfach nach!!!!!!!!! ;-)

Beitrag von qaychiara 28.09.08 - 13:49 Uhr

Hallo,

wir haben in der 7. SSW erfahren das wir Zwillis bekommen. Haben uns direkt riesig gefreut.

Wir mussten uns aber zum Glück nicht allzu sehr umstellen. Da wir eh ein zweites Kinderzimmer haben (eine Tochter haben wir schon) kommen jetzt einfach beide Zwillis zusammen in ein Zimmer, find ich auch vollkommen ok. Neues Auto wollten wir sowieso Anfang 2009 kaufen, eh nen 7 Sitzer von daher auch keine Umstellung. Klamotten bekommen wir Haufenweise von Bekannten und müssen daher fast nichts kaufen.

Klar, Kinderwagen sind teurer und Maxikosis und Bettchen braucht man auch doppelt. Aber man bekommt doch zur Geburt eh immer viel geschenkt, dann wünscht euch doch lieber Geld um eure Ausgaben die ihr vorher schon machen musstet wieder reinzubekommen. Unsere engsten Verwandten haben wollen sich z.B. am Kinderwagen schon vorher beteiligen. Vielleicht fragt ihr einfach mal eure Eltern z.B.!?

Das klappt schon, wünsche euch noch eine schöne SS.

LG Nina + #ei#ei (11.SSW)

Beitrag von mukmukk 28.09.08 - 13:56 Uhr

Hallihallo!

Da wir eine künstliche Befruchtung hatten, haben wir uns natürlich auch mit dem Thema Zwillinge beschäftigt. Noch wissen wir nicht, ob es "nur" ein #schrei wird oder gleich zwei...

Ich kann Euch auf jeden Fall empfehlen, mal im Internet oder auch bei lokalen Babymärkten nach gebrauchten Zwillingskinderwagen zu schauen. So bekommst Du vielleicht einen gebrauchten von besserer Qualität zu dem Preis, den Du für einen neuen von geringerer Qualität bezahlen würdest. Auch Kinderkleidung kann man wirklich problemlos gebraucht kaufen. Ich weiß nicht, wie das bei Euch im Bekanntenkreis ist, aber bei uns gibt es auch ne Menge geschenkt, bzw. haben schon viele Freunde Kinder, wo man Kleidung günstig abkaufen oder borgen kann. Und ob man nun gleich umziehen muss... Solange die Kinder noch klein sind, sollte es wohl kein Problem sein, wenn sie sich ein Zimmer teilen "müssen". Gerade Zwillinge haben ja meist eine sehr enge Bindung und wenn sie es ohnehin nicht anders gewohnt sind, ganz sicher kein Problem damit, in einem Zimmer zu leben. Umziehen kann man dann noch immer wenn sie mal größer sind. Auch ein größeres Auto muss vielleicht gar nicht sein. Ich würde mir den Kinderwagen nach dem Auto kaufen - nicht umgekehrt! Mach Dir mal nicht zu viele Sorgen. Es haben schon sooooo viele mit Zwillis geschafft, Ihr schafft das ganz sicher auch!

LG,
Steffi

Beitrag von flocky1008 30.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo...

auch ich habe in der 8.SSW erfahren das wir Zwillinge bekommen, war im ersten Moment ganz schön der Schock, weil es auf einmal heisst alles doppelt, aber nun freuen wir uns auf die Zwerge...
Ich bin froh das ich mir damals schon einen Caravan gekauft habe, da ich eh immer ein grosses Auto wollte, und naja umziehen mussten wir eh, und nun haben wir auch bereits eine grosse Wohnung. Und das schöne ist mein Junior der freut sich auch schon...
Klar finanziell wird es ganz schön schwere werden das wissen wir, aber wir sind zuversichtlich das wir es schaffen werden...

Lg Flocky