Hat jemand SGA im Mutterpass stehen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bingo0123 28.09.08 - 12:48 Uhr

Hallöchen, die Frage steht ja schon oben, hat von euch noch jemand die Bezeichnung SGA im Mutterpass. Und falls ja, hat man zu euch was gesagt von wegen das das Kind früher kommen kann oder evtl. Eingeleitet wird???
Wäre über Antworten sehr Dankbar.
LG Jenny

Beitrag von lilliana 28.09.08 - 13:10 Uhr

SGA heisst small for gestational age - sprich, dein Kind liegt von der Körpergrößte unter der Norm.

Früher holen fände ich persönlich sehr unlogisch, eigentlich sollte man den "Kleinen" gerade mehr Zeit geben oder #kratz

Beitrag von blondy84 28.09.08 - 13:54 Uhr

passt zwar jetzt nicht zum Thema, aber ich habe mir gerade deine Bilder angesehen. Dein Sohn ist ja bildhübsch, wow.

vlg
Jenny

Beitrag von annetteingo 28.09.08 - 16:51 Uhr

Hallo,
an sich hast du Recht, dass man den Kleinen mehr Zeit geben sollte, aber meistens hat es Gründe, warum die Kinder zu klein sind. Und oft sind sie dann außerhalb besser aufgehoben und können besser gedeihen, als im Mutterleib.
Allerdings kenne ich mich mit diesem Symptom nicht aus und weiß nicht, was man da am besten machen sollte.

LG Annette + #schrei Nr.3 (29.SSW)

Beitrag von mika76 28.09.08 - 15:39 Uhr

Hallo Jenny!!!!

Ich bin in der 36. SSW und ich habe auch lt. Ärzte ein SGA-Fetus.
Ich habe auch noch keinen Plan, was jetzt auf mich zukommen wird.
Habe eine Überweisung und morgen um 12 Uhr einen Termin im Krankenhaus.
Ich muss schon länger 2 mal die Woche zum CTG und alle 2 Wochen zum Doppler.
Meine Werte in der 34+1 waren:
BPD 82,8 mm
KU 294,0 mm
AU 291,3 mm
FL 61,3 mm
geschätztes Gewicht 2029 g

Was das alles genau bedeutet,weiss ich nicht.
Fühle mich auch nicht genügend aufgeklärt....
Es soll evtl. ein Wehenbelastungstest gemacht werden und danach entschieden werden.
Aber nur, wenn CTG oder Doppler auffällig wird.
Hatte letzte Woche ein eingeengtes CTG....
Kannst mich gerne auch über VK anschreiben.
Sage Dir dann, wie es morgen war.
(Falls ich morgen nicht schreibe, bin ich wohl im KH#:-()
LG, Kati

Beitrag von kabelbrand 29.09.08 - 08:23 Uhr

Hallo Jenny

Wir sind auch davon "betroffen".
Habe Morgen Termin im KH, weil unsere Kleine zudem noch abfallende Herztöne während der Wehen zeigt #schmoll

Wünsche euch alles Gute!

LG Nina 37 ssw