Ich fühl mich soooo schrecklich krank....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rikky7 28.09.08 - 12:57 Uhr

...dabei weiß ich doch das ich "nur" schwanger bin....

Hallo zusammen!

Mir gehts echt bescheiden. Ich fühl mich derart kaputt und schlapp, bin müde, für nichts zu gebrauchen, lustlos, hab Kopfschmerzen, fühl mich total aufgebläht, hab ständuig hunger und wenn ich dann nichts esse wird mir richtig k***übel. Ich weiß echt net wie lange ich das noch durchhalte. Ich war ja knapp 10 Tgae krankgeschrieben und geh seit letzten Montag wieder arbeiten. Ich frag mich wie ich die Woche rumbekommen hab. Jetzt bin ich heute und morgen zu Hause und bin echt nur am rumgammeln, weil ich einfach nichts gebacken kriege.
Gehts euch auch so schlecht???? Was macht ihr dagegen????

LG Nicole mit Cedrik (26 Mon.) & #ei (9.SSW)

Beitrag von knutschy 28.09.08 - 13:04 Uhr

Och Süsse *lieb Drück*

das ist sicher nur die Anfangszeit ... du kannst immerhin hoffen das es so ab der 12 Woche besser wird :-D

Ich Drück Dir ganz doll die Daumen das es so ist.

Aber ich schließ mich mal an und jammere ein bisschen mit Kopfweh hab ich grad auch und Durchfall :-( ... und viele unregelmäßige Wehen über den ganzen Tag verteilt :-(

Liebe Grüße des Knutschy 35 SSW mit Fabian-Pascal Inside

Beitrag von shiningsun 28.09.08 - 19:24 Uhr

Mir geht's auch sehr bescheiden! Versteh dich nur zu gut!

Bin jetzt in der 7. SSW und mir ist seit Tagen rund um die Uhr übel, tw. mit 1-2x erbrechen. Ich kann mich nicht mal mit meiner Tochter (18Mon.) spielen oder was im Haushalt erledigen. Es wird / ist mir zur Zeit alles zuviel.
Mein Mann war letzte Woche auf Urlaub und konnte sich liebevoll um unsere Tochter kümern. Hab schon bammel vor morgen, wenn ich ihr das Frühstück machen soll. Kühlschrank und Küchengerüche vertrage ich so gar nicht... :-(
Hoffe, es tritt bald eine Besserung ein. So kann es auf jeden Fall nicht weitergehen.

LG Viola