Kindergeld im öffentlichen Dienst + von Familienkasse, wer weiß Rat?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von joeli1704 28.09.08 - 13:10 Uhr

Guten Morgen,

es geht um folgendes: Mein Mann und ich haben kürzlich geheiratet und wollen nun unsere Konten zusammenlegen.
Mein Mann ist Beamter und Beamte kriegen ja gesondertes Kindergeld, Familienzuschlag wird das glaube ich genannt. Diesen bekommt er auf sein Gehalt jeden Monat mit drauf geschlagen.
Ich beziehe für unsere beiden monatlich 308 Euro Kindergeld von der Familienkasse.
Jetzt ist es so, dass mein Mann noch eine Tochter aus erster Ehe hat und wir wollen den sogenannten Zählkindervorteil für uns nutzen, das geht aber nur, wenn mein Mann bei der Familienkasse als Kindergeld Empfänger angegeben wird.
Meine Frage nun: bekommt er überhaupt Kindergeld von der Familienkasse obwohl er schon Kindergeld vom Landesamt bezieht??

LG
Sina

Beitrag von babygirlie 28.09.08 - 14:16 Uhr

Hi Sina,

habe eben in eigener Sache das Kindergeldmerkblatt 2008 gelesen und kannst ja mal schauen, ziemlich weit unten stand auch etwas zu deinem Thema:
http://www.bzst.de/003_menue_links/010_kindergeld/032_kindergeldberechtigte/312_merkblatt/index.html

Lg Sabrina

Beitrag von timber 28.09.08 - 21:18 Uhr

Bekommt ihr beide Kindergeld? Das kann doch eigentlich nicht sein. #kratz
Ich bin auch Beamtin und erhalte das normale Kindergeld vom Landesamt. Mein Mann musste aber extra unterschreiben, dass er keinen Antrag auf Kindergeld gestellt hat. Er ist übrigens Angestellter im öffentlichen Dienst.
Ruf doch einfach mal die zuständigen Sachbearbeiter an.

LG Anja

Beitrag von smily2 29.09.08 - 08:47 Uhr

Hallo,

den Familienzuschlag bekommt dein Mann unabhängig davon, ob er auch das Kindergeld bekommt. Es reicht, dass Kindergeld gezahlt wird und die Kinder in seinem Haushalt wohnen. Für die Tochter aus erster Ehe bekommt er Familienzuschlag, weil er Unterhalt für sie zahlt.

LG