was hilft wirklich bei schnupfen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rollerblade 28.09.08 - 14:39 Uhr

mein Baby is krank#schmoll immer läuft die nase und hat leichtes Fiber#schmoll aber was hilft wirklich bei ständig laufender nase sie weint ja immer sofort wenn ich sie an der Nase abputze und ist da eh scho so genervt. werde morgen mal zum KI Artz fahren habt ihr einen guten tipp was ich mir verschreiben lassen kann.

Beitrag von bald-mama81 28.09.08 - 18:26 Uhr

Hi, mein Sohn hatte auch schnupfen. Ich hab ein Nasenspray bekommen, das ist mit sterilisierten Meereswasser, damit er gut Luft bekam. Dann hab ich ihn mit ner Pumpe den schleim rausgesaugt. Na begeistert war er net, aber dadurch konnte er besser atmen.

Beitrag von tine9976 28.09.08 - 18:30 Uhr

Wie ne Pumpe zum Schleim absaugen? Mein Kleiner ist auch total verschleimt, aber nur die Nase. Er tut mir so leid. Kann kaum glauben, dass man da nur Nasentropfen geben kann.... Es gibt doch für alles etwas was hilft :-(

Beitrag von bald-mama81 28.09.08 - 21:48 Uhr

Also,es gibt ne Pumpe, die steckt man den kleinen in der Nase, dann kommt der Schleim raus. Hab aber noch was besseres. Das ist ein dünner Schlauch, den man in die Nase steckt und selber zieht man am anderen Ende (wie beim Strohhalm) und dann wird alles rausgesaugt. Keine Angst, man kriegt nichts in den Mund rein, da zwischendrinn noch ein Filter ist.Was anderes weiss ich auch net, was bei Schnupfen hilft. Dann sollte man mal den Kinderarzt fragen

Lg