Hilfe wo finde ich nicht ganz so teure Brautkleider?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sauer 28.09.08 - 14:46 Uhr

Hi Mädels,

so war gestern Brautkleider probieren ...
joa was soll ich sagen... hab mein Kleid gefunden... nur ist es einfach zu teuer :-(

Wär froh wenn ichs irgendwo billiger finden würde aber da glaub ich einfach nich dran.

Kleid hat 1690€ gekostet... jetzt kostet es noch 1390€ aber mit schnick schnack meinte die Dame könn mer nochmal 500€ draufpacken...

Und mit soviel haben wir nun echt nich gerechnet...

Ich hoff ihr habt mir paar seiten wo Preise dran stehen.

Vielen Dank

lg sabrina

Beitrag von stefanie.81 28.09.08 - 15:00 Uhr

juhu.. hmm weißt du von welchem hersteller /designer das kleid ist oder welche PN nummer es hat dann kannst du es nämlich im inet suchen !!meins war nicht ganzso teuer ich hab für kleid und reifrock 598 .- euro gezahlt. Ist voll im Rahmen find ich .. Hoffe du findest dein kleid ..

liebe grüßle

ach ja .. hast dir die seite mal angeschaut mit den Ringen ?

#ole

Beitrag von sauer 28.09.08 - 15:02 Uhr

huhu

man bin ich froh das wenigstens jemand schreibt :-)

ich weiß nur das des kleid von eddy k ist... mehr leider nicht...

und ja dein preis ist wirklich mehr als im rahmen... also 1000€ würde ich für alles ausgeben... aber nicht drüber..

Ringe ham wer angschaut DANKE :-) wissen noch net ganz welche wir nehmen sollen... aber eure gefallen uns auch ganz besonders :-)

lg sabrina

Beitrag von stefanie.81 28.09.08 - 15:08 Uhr

ja also hmm hast mal gegoogelt was dein Kleid angeht ?? shit wenn ich wüßte wies aussieht würd ich dir beim suchen helfen #hicks... schwierig.. wohnst du inner größeren stadt ? hast du die möglichkeit in andere brautläden zu gehen vielleicht wirst du da fündig .. mein kleid war im ersten laden um 200 euro teurer.. #schock.. gott sei dank hab ich noch woanders geschaut #schwitz... aber eddy k hab ich schon mal gehört..

Beitrag von sauer 28.09.08 - 15:22 Uhr

Wenn du den ersten Link anklickst... das untere Bild ist das Kleid. Die Frau auf der couch :-)

Beitrag von stefanie.81 28.09.08 - 15:28 Uhr

wooow .. sieht klasse aus .. *anstoß*#glas.. jetzt musst du es nur noch günstiger finden .. ich drück dir ganz fest die daumen #pro

Beitrag von sauer 28.09.08 - 15:31 Uhr

Vielen Danke, aber ich denke nich das ich des woanders finde.. bei ebay kann mans ja mal voll vergessen...
ich glaub ich muss mir mein Traumkleid aus dem kopf schlagen... mist

lg sabrina

Beitrag von stefanie.81 28.09.08 - 15:36 Uhr

nimm deine freundin oder schwieger-tiger oder mit wem du brautkleider schauen gehst nimm dir zeit und klapper paar läden ab du wirst hunderprozentig ein anderes kleid finden das genau deinen vorstellungen entspricht ..sei nicht enttäuscht .. ich musste auch die zweite wahl nehmen da das erste und einzigsartigste 1360.- kostete #schock... lool hammer... aber jetzt find ichs super schön ..glaub mir du wirst eins finden das im rahmen bleibt und klasse aussieht ..wünsch dir ganz viel glück #klee..lass ma zwischendurch was hören #fest

Beitrag von sauer 28.09.08 - 15:38 Uhr

Danke :-)

Werd morgen nochmal mit meiner Mama in einen laden gehn und Nachmittag mit Schwägerin... die waren Samstag nämlich dabei und wissen genau was ich möchte :-)

Ich drück mir mal selber die daumen hihi

Lg sabrina

Beitrag von aimee81 28.09.08 - 15:58 Uhr

Huhu, was hast du für eine Größe?

Beitrag von sauer 28.09.08 - 16:02 Uhr

Ja das is ja der nexte Witz... :-)

auf ner Messe im Januar hatte ein Brautkleid an das war größe 34.

gestern war ich in einem Brautgeschäft und da hatte ich größe 38 und 40... seltsam das ganze denn ich hab nich zu oder abgenommen.

Also normale Größe habe ich 36.

Lg sabrina

Beitrag von aimee81 28.09.08 - 16:04 Uhr

Oh, das ist komisch. Hab dir eins weiter vorne mal einen Link rein gestellt, das hab ich über Google gefunden. Ist es das? Das wäre aber Größe 42 #kratz
Müsste man höchstens enger machen

Beitrag von sauer 28.09.08 - 16:07 Uhr

Ja wirklich komisch... :-(

neee das kleid is es leider nicht

Beitrag von aimee81 28.09.08 - 16:02 Uhr

Schau mal hier, weißt nicht ob es das ist???#kratz
Und was du für ne Größe hast? #kratz

http://www.hochzeit.at/basar/brautkleid_47019.html

Beitrag von sauer 28.09.08 - 16:04 Uhr

das ist es leider nicht....schade

Beitrag von aimee81 28.09.08 - 16:07 Uhr

Hm schade, hab gedacht, weil da auch Eddy k style 1290 steht. Blöd :-( Jetzt hab ich gedacht, ich habs gefunden

Beitrag von sauer 28.09.08 - 16:23 Uhr

hmm ja das is echt schade... damit hättest mich sehr glücklich gemacht :-)

Beitrag von didilinchen 28.09.08 - 17:34 Uhr

Hallo,

ich kann nur sagen, dass du einen teuren Geschmack hast. In einem Brautladen wurde mir gesagt, dass diese Marke recht teuer ist.
Da kannst du nur schauen, ob du es irgendwo gebraucht findest. Unter 1000 € neu wirst du es wohl nicht bekommen!
Ich hatte auch im Internet vorher mir ein Kleid rausgesucht. Auch das war von einer teuren Marke und sollte um die 2000 € kosten. Aber ich habe ein günstigeres Kleid im gleichen Stil von einem anderen Hersteller gefunden.

Aber 500 € für den Schnick Schnack drum herum finde ich doch schon viel.
Also einen Reifrock kann man sich in einigen Läden ausleihen. Und bei Schleier gibt es auch ein paar günstige. Kommt natürlich auch drauf an, was du gerne hättest!

Hier einige Adressen mit gebrauchten Brautkleidern:
http://www.weddingdress.de/

http://www.brautkleider.org/gebrauchte-brautkleider/index.php

http://www.hochzeits-forum.de/brautkleidboerse/groesse/40/
(das 7. Kleid von unten ist meins und steht zum Verkauf ;-) )

LG

Beitrag von cybernicky 28.09.08 - 18:15 Uhr

Hallo

Du kanst mal in meine Vk schauen verkaufe mein Kleid.

Mfg Nicole

Beitrag von kleinerhase3004 29.09.08 - 09:14 Uhr

Hallo,

ich habe mein Traumkleid bei Peek & Cloppenburg für 150€ gefunden. Schau dort doch einfach mal.

LG

kleiner #hasi

Beitrag von imagina 29.09.08 - 09:56 Uhr

Hallo!

Hast Du schon mal drüber nachgedacht Dir Dein Kleid zu leihen?

Ich hab mir mein Kleid geliehen-
Somit konnte ich mein absolutes Traumkeid tragen und hab inkl. Reifrock und Reinigung 390€ bezahlt.
Die Spanne ging da von 150 € bis c.a. 500€ je nach Modell!
Und Du hast es anschließend nicht unbenutzt im Schrank liegen.

Ich wünsch Dir viel Glück bei der Suche und eine wunderschöne Hochzeit!

LG
C.

Beitrag von sauer 29.09.08 - 14:19 Uhr

Hallo,

hmm ja das leihen is so ne sache, das würd ich auch gerne machen aber ich möcht dann doch gerne mein Kleid bei mir im Schrank haben :-) da bin ich vlt. einfach bisschen komisch..

trotzdem vielen Dank fürs Antworten

lg sabrina

Beitrag von sweetlilly 29.09.08 - 17:52 Uhr

Hallo,

meine Hochzeit war am 22.08. und ich verkaufe nun mein traumhaftes und einzigartiges JOOP Brautkleid, reine Seide, creme, Gr. 38, am Oberteil mit edler Spitze versehen, Unterkleid und durchsichtiges Überkleid, hinten kleine Schleppe, also etwas länger, echt exklusiv und edel, schlicht, aber die Wirkung ist super elegant! (Fotos in VK und mehr im ALbum unter Hochzeit)

einen passenden neuwertigen Brautbeutel, creme, reine Seide, mit Perlen bestickt und

cremefarbene Satin-Brautschuhe Gr. 39/40, 5cm Absatz

Perlenhaarnadeln, 10 Stück, creme

außerdem verkaufe ich meine traumhafte Hochzeitsdekoration (Tischdekoration, Auto und Buffetdeko), in creme/grün gehalten, im Rembo Style, romantisch mit Perlen, Spitze etc., echt ein Traum, alles Handarbeit! Mir gefiel die fertige Deko nicht. Die Gäste waren total begeistert!


Fotos sind reichlich vorhanden, unter Hochzeit! Das Kleid ist noch nicht drin, dafür in VK, aber da kommt es nicht so gut rüber, ich schicke dann Fotos zu.

http://myalbum.miyoo.de/Rau/photo-album/set

Bei Interesse bitte über VK melden.

Beitrag von pfeiferlspieler 30.09.08 - 23:41 Uhr

Hallo, mein Kleid ist aus dem unteren Preissegment und hat immer noch stolze 600 Euro gekostet - inkl. Änderung, aber ohne Schnick-Schnack... den hab ich mir auch günstig besorgt und so blieb das ganze noch im Rahmen (50,- Schuhe, 20,- Diadem, 20,- Schleier, 40,- Corsage, 30,- Jacke + div. Kleinkram) richtig heftig war der Brautstrauß - mit 100 Euro hab ich wirklich nicht gerechnet.

Aber was mich auch von den Socken gehauen hat - das Outfit meines Mannes war fast genauso teuer... die preiswerteren Anzüge sahen leider auch billig aus und saßen eher schlecht.

guck mal die Bilder von Laura Scott Wedding an, bei Baur und Otto glaub ich kann man die bestellen. Sie haben eine ordentliche Auswahl und alles so um die 300 Euro, ich finde das ist ok.

Hast Du mal überlegt, ob Du Dir das Kleid leihen kannst? Bei meiner Größe wäre das nicht gegangen, aber vielleicht verfügst Du ja über sog. Standartmaße;-)

LG Tanja