Oh nein... mich hats erwischt...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von opposite19 28.09.08 - 14:54 Uhr

Hallo Mädels,

hab so lang durchgehalten und nun hats mich doch erwischt, hab mich total erkältet. Was machtn ihr dagegen?

Bin momentan noch voll im Umzugsstreß und weiß ne ob ich morgen wirklich arbeiten gehen soll? Bin Verkäuferin (Azubi).

Liebe Grüße, Opposite19 - 19+6 SSW.

Beitrag von duchovny 28.09.08 - 15:09 Uhr

Kann dir leider nicht helfen, aber mich hats auch voll erwischt!
Würde morgen nicht arbeiten gehen und das Bett hüten soviel wie möglich!
Vielleicht noch ein Kamilledampfbad!

LG

Susanne

Beitrag von pauli1983 28.09.08 - 16:19 Uhr

Salbeitee und salbeibonbons hat meine fa gesagt.

Beitrag von ginger1402 28.09.08 - 17:41 Uhr

Komisch, mein FA und mein HA hat gesagt, Salbeitee NUR zum gurgeln, Salbei wär nicht gut in der SS...#kratz

Beitrag von pauli1983 28.09.08 - 18:17 Uhr

klar sollst du keine 2 liter davon trinken. Kann dann wehenfördernd sein.

Beitrag von claudia33-1 28.09.08 - 18:23 Uhr

hallo

ich hatte eine Sommergrippe.

Laß dich krankschreiben - bloss nichts riskieren, mal etas ausschlafen und kürzer Treten muss drin sein.

warmes Bad, machte zwar kein Erkältungsbad aus Angst, aber Kindererkältungsbäder sind erlaubt

viel Trinken und Hühnerbrühe

Kamillendampfbäder

schlafen mit Wärmeflasche

ich war zwei Wochen daheim, davon eine "richtig" krank - bekam auch einen Schleimlöser vom Arzt.
Mein Rat, laß dich krankschreiben und kuriere dich aus

Claudia