Stillgruppe?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chrissy4382 28.09.08 - 16:11 Uhr

Hallo ihr lieben,

was genau ist eine Stillgruppe?
Geht ihr dahin? Wie oft? Wo kriegt man Adressen her?
Stillt man da dann einfach?

Danke
LG

Beitrag von kyrilla 28.09.08 - 16:44 Uhr

Hallo Chrissy,

eine Stillgruppe wird meistens von einer Stillberaterin der LLL oder der AFS geleitet.

Ich gehe zu einer LLL Stillgruppe, die, unterteilt in zwei Alterstufen, zweimal im Monat stattfindet.
Jedes Treffen steht unter einem bestimmten Thema, über dass man sich austauscht und Informationen von der Beraterin bekommt. Dannach gibt es eine offene Diskussionsrunde, man unterhält sich einfach untereinander oder lässt sich bei Stillproblemen beraten.

Natürlich wird auch gestillt, wenn ein Kind Hunger anmeldet!

Hier findest Du LLL-Treffen in Deiner Nähe:
http://www.lalecheliga.de/

Oder von der AFS:
http://www.afs-stillen.de/cms/cms/front_content.php?idcat=83

LG
Kyrilla

Beitrag von schullek 28.09.08 - 19:06 Uhr

ich schliess mich kyrilla an. bei uns ist es ähnlich. nur haben wir keine festgesetzten themen, sondern berichten immer einfach, was zur zeit bei uns und dem kind los ist und stellen uns fragen. ich habe in den letzten 3 jahren schon viele frauen kennengelernt und einige freundschaften aufgebaut.

lg,
adina

Beitrag von morla29 28.09.08 - 21:27 Uhr

Hallo,

ich war mit meinen beiden Mädels in der Stillgruppe. Hab die Adresse damals bei der Entbindung der Großen im Krankenhaus bekommen.

Bei uns war die Stillgruppe ein wöchentliches Zusammentreffen für Mamas, die sich über die Ernährung informieren wollten, die gestillt haben, und ein paar Fragen dazu hatten, es waren aber auch Flaschenmamas dabei, die Fragen übers Fläschchenmachen hatten. Oder wie ich bei der Großen, Mamas, die abgepumpt haben und die MuMi übers Fläschchen gegeben haben.

Wir haben immer gesagt: Wir sind eine Krabbelgruppe, obwohl die Kinder noch nicht Krabbeln können.

Viele waren auch in der Gruppe, weil sie KOntakt zu anderen Mamas mit ganz kleinen Babies haben wollte.

Und ja, man stillt da, wenn das Baby hunger hat. Oder gibt Fläschchen.

Habt ihr ein SPZ in der Nähe? Frag da mal nach. Oder du fragst deine Hebamme.

Viele Grüße
Andrea
mit Ramona 28.10.05 und Christina 04.06.07