extremer Juckreiz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zibbe 28.09.08 - 16:43 Uhr

Hallo ihr lieben werdenden Mamis,
ich bin nun in der 11. Woche und seit ein paar Tagen könnte ich mich am gesamten Körper kaputt kratzen. #kratz Es fing bereits vor zwei Wochen an den Schienbeinen an, aber da dachte ich, es käm von dem täglichen Rasieren. Doch nach und nach weiterte sich der Juckreiz aus. Seit gestern hat er nun meinen ganzen Körper befallen. Es tut nicht weh, es entstehen auch keine Bläschen oder ähnliches, es sieht eher aus wie kleine Pickelchen und nervt ganz schön. Hat jemand eine Ahnung, ob das vielleicht mal wieder hormonell bedingt ist? Hattet ihr das vielleicht sogar auch? Am Mittwoch habe ich einen Termin bei meinem FA, aber ich würd gern jetzt schon was erfahren.
Danke schon mal im Voraus,
LG, die Zibbe

Beitrag von blucki 28.09.08 - 16:58 Uhr

hallo zibbe,

ich hatte das auch in der ss. bin nach dem duschen fast die wände hochgegangen und habe dann in der apotheke linola urea empfohlen bekommen und mich damit morgens nach dem duschen eingecremt. das hat sofort geholfen.

lg
anja

Beitrag von jacqueline-tomek 28.09.08 - 17:19 Uhr

das ist ganz normal und leider kann man dagegen nichts machen. das sind die hormone.. es wird besser - manche frauen haben das sogar bis zum ende der ss!

kopf hoch es ist nichts schlimmes.

j.

Beitrag von zibbe 28.09.08 - 17:29 Uhr

Danke für eure Antworten. #danke Ich hoffe nur, dass sich das Jucken noch gibt. Vielleicht versuch ich es mal mit der empfohlenen Lotion, denn wie sieht das denn aus, wenn ich mich ständig irgendwo kratze. Da gewinnt man doch den Eindruck, ich hätte Flöhe oder so! ;-) Naja, ein Zipperlein muss wohl sein, wenn ich schon damit gesegnet bin, nicht an Übelkeit und Erbrechen zu leiden.

Beitrag von hannchen25 28.09.08 - 21:20 Uhr

Huhu!

Ich hab seit ca. 2 Monaten einen unerträglichen Juckreiz! Es hilft keine Salbe, gar nichts. Handelt sich wohl um eine Schwangerschaftsallergie, die aber normalerweise erst in der 2. SShälfte auftritt. Was ich jetzt gefunden habe- vielleicht hilfts bei dir ja auch: Schneid eine Zwiebel auf und streiche sie über di eam schlimmsten juckenden Stellen. Hoffe, das hilft bei dir ein bisschen.
Alles Liebe,
Hanna mit Püppi (37.SSW) #herzlich

Beitrag von meusl31 28.09.08 - 21:56 Uhr

Hallo!!
Diese kleinen Pickelchen, die du da beschreibst, habe ich auch. Ich hatte mit meiner Freundin darüber geredet, die meint, man müsse alle Gewürze weglassen.#augen
Das finde ich schon doof. Bei mir ist es nicht so schlimm, es ist nur etwas an den Beinen. Probier es aus, vielleicht liegt es daran. Ich wünsche dir eine gute Besserung!!!!#blume