Geburt

Archiv des urbia-Forums Freundschaften.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Freundschaften

In diesem Forum können Kontakte geknüpft werden und hier ist auch der Raum, um sich über alles zum Thema Freundschaft auszutauschen. Auf unserer Mitgliederseite könnt ihr andere urbia-Eltern finden, die in eurer Nähe wohnen oder in ähnlicher Familiensituation leben. 

Beitrag von sweetmausi88 28.09.08 - 18:26 Uhr

Ich wollte wissen ob es sehr schmerzhaft ist wenn ich im April entbinden muss?
ich hab schon voll angst davor!

Beitrag von sweet-mami2 29.09.08 - 08:15 Uhr

da bist du aber hier im falschem forum gelandet ;-)....klar tut es weh aber es geht auch vorbei...mach dich nicht verrückt

Beitrag von sweetmausi88 02.10.08 - 19:32 Uhr

AJa danke für die info! lol
wie alt bist du eigentlich?und woher kommst du?
will nur n bisschen texten lol
mfg lisa

Beitrag von mybabyconstantin 02.10.08 - 20:12 Uhr

hey,

jeder empfindet die geburt anders. ich bin ein ziemlich wehleidiger mensch, aber ich habe 18 std ohne pda durchgestanden.

meine schwester, die schmerzen ertragen kann, wollte nach 2 std ne pda.

egal wie hoch dein schmerzempfinden bei der geburt ist, wenn du das kleine würmchen siehst, war es dir wert und alles schlechte ist vergessen.
vlg

Beitrag von annamarie23 02.10.08 - 20:33 Uhr

naja also im März ist es nicht weniger schmerzhaft *zwinker*


Ich selbst habe 4 Kinder und die 2 Ältesten (Zwillinge) wurden per NOTKaiserschnitt geholt. Die Schmerzen nach dem KS fand ich persönlich Horror. Mein Mittlerer kam nach 17 1/2std Wehen normal zur Welt udn ja es war schmerzhaft es tut weh , aber ich hätte sogar noch n paar "Minuten" mehr auf mich genommen hauptsache keinen solch Kaiserschnitt mehr. Meine Jüngste war innerhalb von 2 1/2 std da und es war eine Traumgeburt!


LG Anna :-)