Ebend gesehen Tochter knappert am Bett was tun?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von angelina2008 28.09.08 - 18:52 Uhr

Hallo, meine Tochter ist 13 Monate alt und hat vor ein Monat ein neues Bett bekommen. Ebend hab ich gesehen das das Bett schon so Kaputt und alt aussieht und warum?
Die Knabbert oben an der stange am Bett rum. Überall spüren richtig tief im Holz, das sieht als ob ich nen Biber das Bett gegeben hätte.
Irgendwie lustig, aber auf dauer geht das doch nicht. Ich klann doch nicht alle Monate nen neues Bett kaufen.

Beitrag von babysun1978 28.09.08 - 19:05 Uhr

Hallo!

Meine Tochter (fast 14 Monate) macht das schon seit sie stehen kann. Sieht aus als wenn da ein kleiner Biber am Werk war. Übrigens leidet hier nicht nur das Bett, sondern auch der Tisch, sämtliche Schuhe - eigendlich alles was Fabienne zwischen die Zähne bekommt.

Was man dagegen tun kann? #kratz Ja das wüsste ich auch zu gerne.

Bin schon gespannt auf Ideen und Tipps.

LG Babysun

Beitrag von lieserl 28.09.08 - 19:12 Uhr

Hallo!

Lukas hat das auch gemacht. Leider hab ich das erst zu spät gefunden#aerger:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80117591

Grüße
Lieserl

Beitrag von beth22 28.09.08 - 20:09 Uhr

Hallo angelina2008!

Wir hatten im März das gleiche Problem hier der Link dazu : http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=1389218

Bei uns hat es aufgehört und er hat auch nie wieder geknabbert.

LG Sandra mit Ben ( 1 und 1/4 Jahr) und Max (7 Jahre)