Frühschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommerrain 28.09.08 - 19:23 Uhr

Hallo alle zusammen,

eine Neuling hat wieder mal eine Frage die Ihr mir bestimmt beantworten könnt.

Seit 26.09 habe ich einen positiven SST. Bin als gerade ganz frisch schwanger in der 5 Woche.

Ist es normal, das es manchmal im Bauch und in der Leiste zieht und dann für Stunden wieder nichts ist, als ob man garnicht schwanger ist?
Auch wenn sich das jetzt bekloppt anhört, manchmal wäre es mir lieber das es immer zieht, dann wüsste ich, das sich da auch was tut.

Wie war es denn bei Euch?

Lieben Dank für die Antworten
Rhea

Beitrag von modest8 28.09.08 - 19:28 Uhr

hallo rhea,

also ich habe genau einen tag vor dir den test gemacht und bei mir ist es genauso. den einen tag totales ziehen im unterbauch und dann wieder nichts. mich plagen die gleichen fragen wie dich da kann ich dich beruhigen!!

Beitrag von eces200209 28.09.08 - 19:33 Uhr

erstmal herzlichen glückwunsch zur SS!!! :-)

ich kann dich beruhigen es ist alles normal was du durchlebst.. das ziehen deutet auf das dehnen der mutterbänder und mehr kann man in dem staduim eh noch nicht merken.. nach 2-3 wochen fängt dann meistens dass mit der übelkeit oder dem heisshunger an.. das ziehen wird dich noch lange begleiten.. mach dir keine sorgen wenn du ab und zu gar nichts merkst.. das daueret meistens nicht lange und am nächsten tag kommen die ss beschwerden wieder zurück.. ;-)

LG Eces+#baby20.ssw

Beitrag von boesemaus7 28.09.08 - 19:47 Uhr

Hallo,

ich bin ganz genausoweit wie du und bei mir ist es ähnlich...mal ziehts mal nicht, das ist aber normal, mach dir keine sorgen
LG Andrea

Beitrag von fennie 28.09.08 - 19:52 Uhr

Hallo,

auch ich habe am 25.09. einen positiven Test erhalten. Ich hatte schon vor dem Ausbleiben der Periode spannen in den Brüsten und ziehen an der rechten Seite, ich denke mal am Eierstock. Manchmal wache ich morgens auf und fühle mich richtig schwanger und an einem anderen Morgen überhaupt nicht. Nächste Woche habe ich einen Frauenarzttermin. Mal abwarten ob alles ok ist...