Eigentlich unmöglich...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von geschwisterherz 28.09.08 - 19:41 Uhr

...aber es könnte genauso sein wie bei unserer Tochter. Zur kritischen Zeit war mein Mann gar nicht da, aber die Samenzellen haben sich eben gut gehalten :-p
Nun ist es wieder so - bin (bei 28 Tagen Max.Zyklus) am Ende des 30. Tages angelangt und werde morgen Früh testen. Witzig, wir verhüten ewig nicht (1,5 Jahre) und jetzt soll´s einfach so zu einem unmöglichen Zeitpunkt geschnaggelt haben?? Kann ich nicht glauben, aber warte gespannt auf morgen Früh....
An alle Hibblerinnen: JETZT hibbel ich auch #huepf

Beitrag von chips29 28.09.08 - 19:45 Uhr

Das hört sich doch gut an! Ich dürcke Dir für morgen früh ganz fest die Daumen!

Beitrag von geschwisterherz 28.09.08 - 19:48 Uhr

Danke, ich bin zuversichtlich aber erwarte nicht zu viel...wie gesagt, zu lange nicht verhütet und nun am 10. Zyklustag ein Volltreffer? Hmmmm......

Beitrag von yvonne.z.30 28.09.08 - 20:06 Uhr

Drücke dir auch feste die Daumen!!! :-)

Ganz viel #klee

Liebe Grüße Yvonne

Beitrag von geschwisterherz 28.09.08 - 20:12 Uhr

#danke