Geliebter Mann und Vater einer 4 Monate alten Tochter gestorben

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von manu170877 28.09.08 - 20:36 Uhr

Hallo

Jetzt muß ich auch hier schreiben, habe gestern meinen über alles geliebten Mann und Vater unserer Tochter Emmelie verloren. Es kam für uns sehr unerwartet denn er war total fit und gesund. Die ärzte wissen noch nicht woran er gestorben ist,er ist auf der Arbeit einfach umgefallen.Zu wissen das er obduziert wird ist für mich die Hölle . Bitte sagt mir doch wie ich mit meiner Trauer um Ihn besser klarkommen kann. Im Moment bin ich am Boden zerstört und weis nicht weiter.

Er fehlt mir so sehr!!!!!

Manuela +Emmelie 4 Monate

Beitrag von zwiebelchen1977 28.09.08 - 20:45 Uhr

Hallo Manuela

LAss dich mal ganz lieb #liebdrueck. Das tut mir so leid.
Keiner, der es nicht durchgemacht hat, kann deinen Schmerz nachvollziehen.
Versuche, auch wenn es schwer fällt, dich an die schönen Zeiten mit deinem Mann zu erinnern.Das kann dir niemand nehmen. Nimm deine MAus zu dir und kuschelt ganz viel. In ihr wird er immer weiterleben.

Fühle mit dir.
Alles liebe und ganz viel Kraft.

Bianca

Beitrag von manu170877 28.09.08 - 21:03 Uhr

Hallo Bianca

Vielen Dank für deine lieben Worte. Es ist schwer weil meine Maus mich so sehr an meinen Mann errinnert, aber ich bin so froh das ich sie habe. Mein Mann wurde nur 48 Jahre alt, und wir sind gerade mal ein Jahr zusammen gewesen und davon 6 Monate verheiratet.Wir hatten so viele Pläne für unsere Zukunft.

Beitrag von juhu19981 28.09.08 - 20:47 Uhr

Oh mein Gott!

Sorry, hab grad echt keinen Schimmer was ich schreiben soll, möchte dich einfach nur ganz doll #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Ich schicke dir ein Dickes Kraft#paket

Beitrag von manu170877 28.09.08 - 21:24 Uhr

Hallo

Vielen Dank das Kraft#paket kann ich im Moment sehr gut gebrauchen.

Danke für deine Anteilnahme

Beitrag von mausi_7792 28.09.08 - 20:48 Uhr

Oh Gott, ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen/schreiben soll :-(

Mein allerherzlichstes Beileid #kerze

Wende dich am besten an deinen Hausarzt, er kann dir mit Sicherheit Tipps und Adressen geben, an die du dich wenden kannst. Oder wenn du heute gern mit jemandem sprechen möchtest, hilft dir vielleicht diese Seite: http://www.telefonseelsorge.de/

Alles Gute für dich und deine Maus #klee

LG
Tina

Beitrag von manu170877 28.09.08 - 21:29 Uhr

Hallo Tina

Vielen Dank für deine Anteilnahme und die Seite der Telefonseelsorge. Die nummer werde ich bestimmt nutzen.

Danke

Beitrag von schutzengel07 28.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo Manu,laß dich erst einmal feste #liebdrueck.
Das ist ja sehr schlimm,was passiert ist,ich weiß gar nicht so recht was ich schreiben soll.
Wenn man einen geliebten Menschen so überraschend verliert,ist dass immer besonders schlimm.

Auch wenn dir die Obduktion schlimm vorkommt,du hast danach wenigstens die Gewissheit,was passiert ist mit deinem geliebten Mann und Vater eure süßen Tochter.

Den Schmerz kann dir keiner nehmen,weine wenn dir danach ist und hol dir gegebenfalls Hilfe.Sei für eure Tochter da,sie wird immer ein Teil deines Mannes sein.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Traurige Grüße von Katrin

Beitrag von manu170877 28.09.08 - 21:37 Uhr

Hallo Katrin

Vielen Dank für Deine lieben Worte. Ja es ist unbegreiflich wenn ein Mensch so unerwartet von uns geht. Für mich kommt es immer noch so vor als wäre das alles nur ein böser Alptraum. Ich habe schon so viel geweint das ich kaum noch Tränen habe. Ich will auf jedenfall wissen woran er nun gestorben ist damit ich in Ruhe trauern kann.


Danke dir!!!!

Beitrag von babine 28.09.08 - 21:14 Uhr

oh je was soll man dazu sagen da ist man einfach nur sprachlos...

ich muss dich jetzt einfach ganz fest#liebdrueck

und ne große #kerze für deinen Mann anzünd.

ich wünsch Dir sehr viel kraft in dieser schwierigen Zeit.

Beitrag von manu170877 28.09.08 - 21:41 Uhr

Hallo

Vielen Dank für deine Anteilnahme. Kraft werde ich in der nächsten Zeit sehr viel brauchen.


Beitrag von gisele 28.09.08 - 21:39 Uhr

hallo manuela!!
das ist ja furchtbar,das tut mir so leid...
ich weiss gar nicht was ich schreiben soll.
hast du familie/freunde die jetzt bei dir sind?oder wo du hinkannst??
ich würde mir noch hilfe vom psychologen holen,so etwas kann man nicht alleine verarbeiten:-(
stillen gruss,nadine

Beitrag von manu170877 28.09.08 - 21:48 Uhr

Hallo Nadine

Vielen Dank, ja ich habe Familie und auch Freunde die jederzeit ,Tag und Nacht, für mich da sind. Ich bin gleich wieder zurück in meine eigene Wohnung sonst hätte ich es wohl nicht mehr gepackt. Ich mußte einfach zurück denn das leben muß ja weitergehen so hart wie es klingt.ich hätte zu späteren zeitpunkt die wohnung vielleicht nicht mehr betreten können.


lg manu

Beitrag von gisele 28.09.08 - 21:53 Uhr

ich habe im dezember mein baby verloren,der verlust ist nicht mit deinem zu vergleichen,gar nicht:-(
aber ich musste darüber reden,es ist aus mir rausgeplatzt und genau das muss sein,rede mit deiner familie,lass die tränen zu!!
auch hier im forum immer schreiben zu können tat mir gut!!!
das ersetzt nichts und niemand,das weiss ich:-(
ich drücke dich mal ganz doll,stillen gruss,nadine

Beitrag von mami_07 28.09.08 - 23:22 Uhr

Hallo Manuela.

Da bleibt einem die sprache weg.

Das tut mir echt leid.

Ich wünsche dir ganz viel kraft.

Sei lieb #liebdrueck

Ganz liebe grüße jenny

Beitrag von rinni79 29.09.08 - 09:35 Uhr

es tut mir sehr leid was du/ihr durchmachen musst!

ich schicke dir und deiner tochter ein dickes kraft#paketund viel sonne !

mein beileid #kerze

stille grüße co.#liebdrueck

Beitrag von bee55 29.09.08 - 10:58 Uhr

Ich habe Tränen in den Augen.#heul

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute. #liebdrueck

LG Bianca

#kerze

Beitrag von mama33 29.09.08 - 12:08 Uhr

Es tut mir auch furchtbar leid,was Dir passiert ist!
Hast Du jemanden,der in dieser Zeit an Deiner Seite steht???

Ich wünsch Dir auch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Traurige Grüsse

Michaela

Beitrag von melli-4 29.09.08 - 13:49 Uhr


Hallo,
mir fehlen die Worte...:-(

#heul#heul#heul



Eine #kerze für Deinen Mann und Vater Deiner süßen Maus!

Gaaaaaaannnzzz viiiieeelllll KKKKrrraaafffffttt für die nächste schwere Zeit#herzlich! Sei tapfer#liebdrueck!

Stiller Gruß Melli#heul


Beitrag von rumpelinchen 29.09.08 - 13:59 Uhr

Liebe Manuela,

ich möchte dir was schreiben, aber ich weiß wirklich nicht WAS???

Es tut mir unendlich leid, dass du deinen Mann verlieren musstest und ich wünsche dir ganz viel Kraft für die Zukunft.

Ein stiller Gruß,

Christina!

Beitrag von sammy75 29.09.08 - 22:13 Uhr

Liebe Manuela,
es tut mir so leid, ich weiß überhaupt nicht was ich sagen soll... #kerze

Steffi

Beitrag von linastern007 30.09.08 - 17:49 Uhr

Liebe Manuela,

ich sende dir mein herzliches Beileid ! Es ist ganz schrecklich, was dir passiert ist. #liebdrueck

Vielleicht kann dir diese Seite weiterhelfen:

http://www.verwitwet.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/verwitwet.de/home

Traurige#kerze Grüße von

Lina#stern




Beitrag von bettyboo6 30.09.08 - 17:54 Uhr

mir ist das Gleiche passiert.
Er war 28, gesund, fit - und lag einfach tot auf der couch.
Ein richtiger Grund kam nie raus.
ich wünsche dir viel Kraft für deine Zukunft!
Mache dir nicht so viele Gedanken wg. der Obduktion - es ist "nur" noch sein Körper, die Hülle, sein Geist und sein Wesen ist bei euch. Versuche es so zu sehen, es hilft!

LG
Betty

Beitrag von engel1983 01.10.08 - 22:38 Uhr

Hallo Manu ich fühle mit dir mit ich weiß was du grade alles durch machst ich habe mein Mann am 08.12.07 verloren ich war zu diesem zeitpunkt im 5 monat schwanger und hatte zu diesem zeitpunkt ne 2 jährige tochter ich konnte bis heute noch nicht trauern die kinder nehm die ganze zeit in anspruch und abends bin ich froh wen ich im bett liege solangsam wird es mir bewußt der tag kommt immer wo er von uns gegangen ist was ich jetzt gemacht habe ist ne mutter kund kur beantragt solltest du vielleicht auch mal machen

Zünde ne #kerze für mein Mann und ich Zünde ne #kerze für dein Mann

Würde mich freuen was von dir zu hören bis dann lg Melanie