**NACHTWACHEN hier?wie arbeitet ihr in der ss?***

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von estrella04 28.09.08 - 20:44 Uhr

huhu...
wir planen ein 2.kind....
da ich nachtschwester in einem altenheim bin und man ja SOBALD man ss ist keine nächte mehr machen darf müsste ich ja in den tagdienst wechseln...
nun mein problem:
ich mache die nächte DA ich mit meinem 1.kind keine wechselschichten machen kann(mein mann kommt immer gegen 17uhr)
kiga ist von 7.30-12.30
was nun??ob man sich einigen kann auf zwischendienste oder so?
wie macht ihr das?
liebe grüße sandra

Beitrag von mesiala1980 28.09.08 - 20:52 Uhr

hallo,
also ich arbeite im krankenhaus und hab daher auch nachtwache. also so lange es mir gut geht werd ich nächte machen allerdings nur bis zur 12. woche denn dann mach ich das ganze offiziell. in deinem fall müssen sie dir andere arbeitszeiten anbieten ansonsten bekommst du meiner meinung nach ein beschäftigungsverbot laut mutterschutz.
mfg mesiala

Beitrag von estrella04 28.09.08 - 21:01 Uhr

warst du schon beim arzt?
man muss doch direkt bescheid sagen...oder?
habe angst dass sie sagen es gibt NUR schichtdienst und keine andere möglichkeit.......
soll mit dem 2kind ja nicht an
so nem mist scheitern;-)
hab auch überlegt noch einige nächte zu machen obwohl ich weiss ich bin ss...