was am besten zuerst....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sparklingrose86 28.09.08 - 20:44 Uhr

hallo ihr´s... ;-)

würde gerne mal wissen was man am besten als ersten brei/ gläschen anbietet....


meine süße kleine ist bald fit fürs erste gläschen (wird 6 monate) und ich bin ein wenig ratlos...

habe geraten bekommen blos keine möhrchen zu geben denn die machen verstopfungen und äpfel das gegenteil... am besten wären pastinaken...

mmmhhh was meint ihr...???

fängt man immer mit sowas an oder gibt man nicht eher so einen milchbrei...???


vielen lieben dank


+ ganz liebe grüße

:-) :-) :-)

Beitrag von sandy610 28.09.08 - 20:51 Uhr

Hallo!

Wir haben mit Karotten angefangen, aber Jannik wollte nicht essen. Hab ihm dann später auch noch Pastinake, Zucchini und Apfel angeboten, aber er wollte nichts von alledem.

Er hat dann erst nachdem er 7 Monate alt war Beikost gewollt. Und da auch nur Obst. Gemüse ißt er erst seit er 8 Monate alt ist. Milchbrei seit er 8,5 Mon. alt ist.

Ich würde Mittags mit Karotte oder Pastinake anfangen, wirst dann ja sehen ob deine Maus schon so weit ist.

Lg, Sandra und Jannik *21-12-2007

Beitrag von 3ag 28.09.08 - 22:30 Uhr

hi!

ich habe mit karotte angefangen, meinem spatz hat das sofort gut geschmeckt. ein paar tage später habe ich ihm pastinake angeboten, aber das mag er überhaupt nicht, musst du einfach mal ausprobieren.
verstopfung hat er glücklicherweise überhaupt keine bekommen, ganz im gegenteil, die verdauung funktioniert jetzt - mit beikost - wesentlich besser als zu reinen flaschen-zeiten. ich gebe ihm auch immer wieder tee zwischendurch um der verstopfung vorzubeugen.

lg, 3ag mit Spatz (*April 2008)

Beitrag von sparklingrose86 29.09.08 - 11:21 Uhr

hallo ihr´s....


viiiieeeeellllleeeennnn lieeeeebbbbeeeennnn dank an euch für die lieben antworten....


#danke #danke #danke


ganz ganz liebe grüße + danke


sabrina