Wann das 2te?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von realo 28.09.08 - 21:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ach Mensch, ich bin völlig durch den Wind. Wann habt Ihr mit dem zweiten losgelegt???

Dustin ist nun 23 Monate alt und ein sehr lebhaftes Kind. Er nimmt unsere volle Aufmerksamkeit in Anspruch. Habe im Juli die Pille abgesetzt. Geklappt hat es aber bisher noch nicht. Die letzten Tage (wir waren auf Mallorca) waren sehr stressig und anstrengend. War gestern schon so fertig, dass ich mir wieder die Pille verschreiben lassen wollte. Ich weiss irgendwie nicht so ganz, ob ich nur in einer Krise stecke oder ob ich doch noch nicht bereit für ein zweites Kind bin.

Könnt Ihr mir helfen?

Ganz liebe Grüße
Ramona und Dustin * 30.10.06

Beitrag von sternchen20071982 28.09.08 - 21:05 Uhr

Hallo Ramona,

das könnt ihr nur für euch allein entscheiden #liebdrueck
wenn es nur um uns gehen würde, dann sofort ein zweites!!!! #schein
Aber rein vom Geld um vom Platz müssen wir noch 3-4 Jahre warten #schmoll

Peggy mit Joline 20 Monate

Beitrag von matschilein1711 28.09.08 - 21:09 Uhr

Hallo,

unsere Tochter ist jetzt fast 22 Monate. Ich bin in der 38.SSW.
Maria ist auch sehr lebhaft und nimmt die gesamte Aufmerksamkeit in Anspruch.
Wir wollten aber eher einen knappen Abstand, weil sie dann miteinander spielen können (#schwitz, hoffe ich zumindest).
Es ist natürlich sehr anstrengend für mich. Am Abend bin ich echt fast tot. Hab momentan auch fast keine Nerven und keine Geduld. Verstehen tut sie es nicht, warum ich sie nicht mehr so herumtragen kann.
Trotzdem: Freue mich wenn alles vorbei ist und unsere kleine Familie komplett ist!

LG Matschilein

Beitrag von jeanny1103 28.09.08 - 21:15 Uhr

Hallo !
Ob du für ein zweites Kind bereit ist kann dir leider keiner beantworten, wenn es nach dem Streß und der "Mehrarbeit" geht .... nie :-p

Wir haben nach unserem grossen nach den 6 Wochen keine neue Verhütung angefangen, da wir von vornherein 2 Kinder wollten.

Gedauert hat es fast 2 Jahre bis der kleine gekommen ist. Nur haben wir den "Fehler" gemacht und waren auch nach Kind 2 nachlässig und nun ist die Nummer 3 unterwegs.
Wir dachten bei dem einen mal wird schon nix passieren, hat ja bei den ersten beiden auch 2 Jahre gedauert.

Also zwischen den beiden grossen ist der Unterschied knapp 2 Jahre und zwischen den beiden kleinen ...tja der kleine kam im Februar und Nr 3 kommt Mitte Dezember *gg*
Somit kann es dir keiner sagen wie lang es dauern wird.

Gruß jeanny + Florian (17,12,2005) + Tobias (05,02,2008) + #ei (ET 21,12,2008)

Beitrag von mone29 28.09.08 - 21:19 Uhr

Hey Jonas wird Morgen in einer Woche 2 Jahre und ich werd mir Ende November die Spirale ziehen lassen ! Und dann werden wir wieder versuchen #schwanger zu werden !
Aber Jonas ist auch ganz lieb und sehr ruhig !

Lg mone

Beitrag von miss_bucket 28.09.08 - 21:55 Uhr

Hi Ramona,

bei uns ist es "passiert" - nicht geplant, jedoch nicht verhindert, daher wollten wir uns schon darauf einlassen ;-) Kira ist wird 16,5 Monate alt sein, wenn der kleine Stinker auf die Welt kommt. Sie ist momentan eine Handvoll, aber ich kann mit meinem fast 9 Monatsbauch auch nicht mehr so gut hinterher, ich erwarte, dass sich das bessert, wenn das Baby da ist. Sie ist ausserdem in der Krippe, weil ich wieder anfangen musste zu arbeiten. (seit sie 8,5Mon alt ist) Da wird sie auch bleiben, weil ich es weniger Stress fuer sie finde, und sie den Kontakt mit anderen "kleinen Leuten" geniesst ;-)

LG,
Steffi mit Kira (15Monate) und Kruemel (36.SSW)

Beitrag von stelze1 28.09.08 - 22:14 Uhr

Hey Ramona,

unser Zwerg ist jetzt 22 Monate alt. Und wir haben jetzt angefangen fürs zweite zu üben.
Elias ist manchmal auch echt anstrengend und oft frage ich mich auch, ob ich das wirklich will. Aber ich weiß auch, dass es ja noch etwas dauert bis das Kind dann da ist.
Aber Elias geht auch seit August in die Kita. Das ist schon echt erleichternd ;-)

LG Katja

Beitrag von milimaus 28.09.08 - 23:02 Uhr

Hallo Ramona,
also meine Kleine Emilia wird jetzt am 2. Oktober 2 Jahre und ich möchte auch jetzt versuchen wieder schwanger zu werden- mal sehen wann es so weit ist.

Ich denke Stress hat jeder,der Kinder hat aber die Kinder sind auch oft "Balsam für die Seele" und geben einem eine unglaubliche Kraft. So ist es zumindest bei mir. Ich bin so glücklich das meine Maus da ist und kann es kaum erwarten, bis ich wieder schwanger bin und ich wieder so ein kleines Wesen im Arm halte und da ist es mir dann auch egal, wieviel Stress ich haben werde. Natürlich hat man Zeiten, in denen man sich auf eine einsame Insel wünscht um dort 3 Tage am Stück schlafen zu können aber ich denke, Kinder zu haben ist doch schöner, egal wie viele.

Wenn du dir ein zweites Kind wünschst, dann denk nicht so viel über den Stress nach der dir dadurch entstehen könnte, denn diese Gedanken sind schon Stress. Denke POSITIV!!

Liebe Grüße
Franziska