glück gehabt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein195 28.09.08 - 21:19 Uhr

hallo ihr lieben,
ich muss das unbedingt los werden,
mein mann und ich waren heut auf dem geburtstag meiner Nichte eingeladen,als wir eben heim gefahren sind hätten wir fast nen unfall gehabt.
ich fahre von einem ort raus beschleunige etwas und war dann so auf 80kmh von vorne kam gegenverkehr und es war überholverbot,da fing einer auf der anderen seite an zu überholen und ich musste nen schlenker machen weil der sich überschätzt hat.ich hatte kaum möglichkeit auszuweichen weil neben uns schon die leitplanke war:-[so ein Arsch,im überholverbot überholen und dann noch wenn gegenverkehr kommt und andere in unfall mit reissen.s o unüberlegt,wenn man überlegt der hätte uns frontal mitgenommen.
mein mann meinte kurz vorher noch ich soll mal schneller fahren weil ich nur 80drauf hatte,wenn ich schneller gewesen wäre hätte es böse geknallt .Ich bin echt froh das ich nicht schneller war und auf mein mann nicht gehört habe.

sorry fürs #bla
aber mir zittern die beine jetzt noch irgendwie

lg vanessa25ssw

Beitrag von kati1978 28.09.08 - 21:32 Uhr

Hey, dann hattet ihr aber einen tollen Schutzengel. Vielleicht haben Schwangere einen besonders guten... Oder einen doppelten wegen des Kindes :-D.
LG Kati

Beitrag von sonnenschein195 28.09.08 - 21:35 Uhr

ich glaub wir hatten echt einen schutzengel,denn irgendwas in meinem gefühl sagte fahr nicht schneller