Schmerzen im Bein!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von butterbluemchen87 28.09.08 - 21:28 Uhr

Huhu Mädels,

ich hab seid ich heute morgen aufgestanden bin Schmerzen im Bein. Das ganze fühlt sich so an, als wenn man den ganzen Tag unterwegs war und die dann halt müde sind.
Hoffe ihr versteht was ich meine, kann das leider nicht besser ausdrücken.
Was könnte das sein?
Hab Angst, dass das ne Thrombose ist.

Liebe Grüße

Nicole mit Krümeline 21.SSW

Beitrag von rottilove 28.09.08 - 21:32 Uhr

Könnte auch ischias oder bandscheibe sein. Lass es mal beim Doc abklären wenn es nicht besser wird.

Gute Besserung ;-)

Beitrag von butterbluemchen87 28.09.08 - 21:34 Uhr

Wollt ich morgen,wenn es nicht weg geht.

Aber das ist ja eher so in der Wade und deswegen hatte ich Ischias ausgeschlossen. Kann das denn auch nur in der Wade weh tun?

Beitrag von idolchrissy 28.09.08 - 21:36 Uhr

ja es kann.
Ich selber habe eine gerinnungsstörung und totale panik das ich eine trombose habe :-(
Aber in der SS sind deine Beine auch schnell einfach mal überlastet, und daher tuen sie öfter weh.
Wenn es morgen immer noch soo doll, oder döller ist, gehe einfach zum arzt.
Liebe grüße
chrissy

Beitrag von butterbluemchen87 28.09.08 - 21:38 Uhr

Vielen Dank für die Antworten!

Ich versuche jetzt einfach zu schlafen und guck was morgen ist.

Beitrag von baerchen9 28.09.08 - 21:47 Uhr

Hallo Nicole,

wenn sich das Bein "nur" müde anfühlt, könnte es durch Magnesium-Mangel kommen. Nimmst Du schon Magnesium? Wenn ja, nimm ruhig nochmal eine Tablette. Mein FA hat mir aufgeschrieben, dass man als Schwangere bis zu 1200 mg nehmen darf, vorausgesetzt die Verdauung macht es mit.

Wünsche Dir weiterhin alles Gute!

baerchen (33 SSW)