Weihnachten - was schenken, mit dem beide Spielen können

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von morla29 28.09.08 - 21:54 Uhr

Hallo,

meine Mädels sind fast drei Jahre alt und fast 16 Monate alt.

Da das Fest der Liebe ja immer näher rückt, überlegen wir grad, was wir schenken könne, mit dem beide spielen können.

Für die große hätte ich gerne einen Kaufladen, aber mein Mann sagt, dass die kleine dann eher die Kartons anknabbert und/oder kaputt macht.

Irgendwie hätt ich gerne was, was das Christkind für beide zusammen bringt.

Bin sehr dankbar für Vorschläge.

Gruß
Andrea
mit Mona und Tina

Beitrag von baerchen9 28.09.08 - 22:05 Uhr

Hallo Andrea,

mein erster Gedanke war eigentlich auch ein Kaufladen. Du könntest ja für den Anfang den Kaufladen mehr mit Holz-Lebensmittel bestücken. (Neben Obst und Gemüse gibt es auch Würstchen und Brot aus Holz)

Bis Weihnachten ist deine Kleine ja auch nochmal um 3 Monate älter und die Anknabber-Phase neigt sich dann wirklich dem Ende zu.

Eine Küche hat deine Große wahrscheinlich schon?

LG
baerchen

Beitrag von morla29 28.09.08 - 22:08 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort.

Eine Küche haben wir schon, mit der spielen beide auch sehr gerne.

Aber das ist eine Gute Idee, mit dem Holz-Obst usw.

Danke

Gruß
Andrea

Beitrag von bine3002 28.09.08 - 23:00 Uhr

Es gibt ja auch Plastikzeugs: Würste, Konserven, Brot, Pizza, Pommes, also jede Menge, das man ruhig anknabbern kann. Die Kartons würde ich dann noch etwas hinlegen und ein paar Monate später auspacken. Java ist jetzt 27 Monate alt und hat kapiert, dass das nur Atrappen sind. Sie knabbert nicht mehr darn rum ;-)