andauernd stuhlgang..aua..tips?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aliena-maus 28.09.08 - 22:40 Uhr

hallo ihr lieben!
ist kein so schönes thema,aber ich bin heute bestimmt schon 6mal auf toi gewesen,aber kein durchfall...nun tut mir langsam der po weh :-(
habt ihr tips,was ich da machen kann? hab schon etwas bepanthen drauf geschmiert #hicks
lg
das mandarinchen+ co-pilot (heut et)

Beitrag von freddy-wurmeling 28.09.08 - 22:45 Uhr

Verrate mir dein Geheimnis, ich währe froh ich könnte 1 mal am Tag!!

Beitrag von aliena-maus 28.09.08 - 22:48 Uhr

ja, das hat meine fä auch immer erstaunt..einmal am tag kann ich immer,auch mit eisentabletten...
aber sooft ist doof,tut echt weh...
aber ich glaube, dass man bei verstopfungen trocken-obst essen sollte....
pflaumen und so

Beitrag von murmel79 28.09.08 - 22:46 Uhr

Liebes Mandarinchen......

ich schätze mal Dein Körper bereitet sich ganz gewaltig vor.... was super hilft ind die Windelcreme von Weleda für Babys...schätze aber die hast Du nicht da oder?
Wünsch Dir alles gute..... Und drück die Daumen.... bei mir gin es ein paar Stunden später mit wehen los ;-)

Beitrag von aliena-maus 28.09.08 - 22:50 Uhr

aber ich habs ja schon den ganzen tag...net erst seit einer stunde....bei mir ist auch noch alles zu und dicht und senkwehen hatte ich auch noch nicht, von daher glaub ich net daran, dass der zwerg ausziehen mag :-(

Beitrag von murmel79 28.09.08 - 22:56 Uhr

kann ja nur von mir berichten... aber mein ET war Freitags ich zur FA alles dicht und auch noch recht fest.... Mittags bei meiner Mom gesessen.. na ja eher gelegen weil ich mich nicht gut gefühlt hab. Hatte den Donnerstag den ganzen Tag auf der Toi verbracht...dachte ich hätte mir so kurz vorher noch nen Magen darm Infekt eingehandel.... war bestimmt 8-9 mal..... na ja wie gesagt Freitags dann schlecht gefühlt und etwas Bauchweh und Rückenschmerzen und Freitag nachts die ersten richtigen Wehen.... Samstag auf Sonntag Nacht war sie da.... Schleimpfropf ging glaub ich Mittwoch ab....

Beitrag von aliena-maus 28.09.08 - 23:08 Uhr

bei mir ist ja sogar noch der schleimpfropf da...naja...ich will mir jetzt keine falschen hoffnungen machen...bin sonst nur enttäuscht :-(

Beitrag von lilimore 28.09.08 - 22:48 Uhr

Hey!
ich reiche dir die Hand... Mag auch nicht mehr und habe das jetzt seit ca. 3 Tagen.
Weiß leider auch nicht woran das liegt... Würd mich aber mal interessieren und zudem hab ich Rückenschmerzen wie doof allerdings nur im brustwirbelbereich...
Und ein Bauch hab ich der zu platzen droht wenn man ihn schief anschaut...

*seufz* mag nicht mehr #schmoll
tu mir grad selber leid... sorry...

lg
lilimore ET -17

Beitrag von aliena-maus 28.09.08 - 22:52 Uhr

kenn ich...ich tu mir auch leid...könnt schon heulen, wenn ich nur merke, dass da wieder was ist...mein bauchbewohner ist auch am rumwuseln, dass es mir in der scheide sowas von weh tut,das glaubst du net...aber immer nur kurz...ach manno...
bemitleide mich auch ganzschön
hoffentlich bekomme ich keine magen-darm-grippe

Beitrag von lilimore 28.09.08 - 23:18 Uhr

jaaaaaaaa! das netteste ist wenn er gegen die harnröhre tritt.
ich glaub irgendwie nicht das ne magen-darm-grippe kommt...

vielleicht ist es wirklich ein anzeichen für den anfang von allem... #huepf#huepf#huepf

Beitrag von besani06 29.09.08 - 00:34 Uhr

Hey Du,
Du bist ja auch noch mit Baby im Bauch, wir hatten uns vor einigen Tagen schon gemailt.
Ich denke Dein Baby ist nun langsam soweit und macht sich auf den Weg, bleib ruhig und höre ein wenig auf Deinen Körper der gibt Dir bald eindeutige Signale und dann ab ins Krankenhaus.
Ich habe auch gerade mal wieder Wehen und hoffe, dass sie diesmal nicht wieder nach ein paar Stunden verschwinden :-).
Also bleib ruhig und toi,toi,toi für die Geburt.
Melde Dich mal, wenn das Baby da ist....
Vieleicht schaffen wir beide es ja noch heute Nacht *hihi*
Liebe Grüße
besani06 + Tim Lewis ET+1