Was?? Folio oder Folio forte?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jabe 29.09.08 - 07:56 Uhr

Guten Morgen,

Bin im 1ÜZ , möchte mit Fohlsäure anfangen, was sollte ich nehmen Folio oder Folio forte?

Was ist der Unterschied? #kratz

LG

Jabe

Beitrag von santhordy 29.09.08 - 08:09 Uhr

Hallo Jabe,
bei Kinderwunsch solltest du Folio forte nehmen, da die Folsäuredosis höher ist und es sehr wichtig ist, dass du gerade in der Frühschwangerschaft gut mit Folsäure (und Iodid) abgedeckt bist. Ab dem 4. SSM reicht dann Folio aus.
lg

Beitrag von krisksc 29.09.08 - 08:10 Uhr

Also ich bin im 2. ÜZ und nehme Folio forte. Laut Packungsbeilage Folio forte vom Kinderwunsch an bis zum 3. SS-Monat. Ab da an dann Folio. Folio forte ist höher dosiert als Folio.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.

LG
Krisksc

Beitrag von morganlefay 29.09.08 - 08:10 Uhr

folio forte das nimmst bis zum 3 monat und bei kinderwunsch das ist höhrer dosiert.

als ich meine erstes kind wollte gabs davon nur eine sorte habe auch doof geguckt ;-)

aber folio forte ist bei kinderwunsch mind. 4 wochen vor eintritt einer schwangerschaft.

lg morgan

Beitrag von mrs.smith28 29.09.08 - 09:19 Uhr

Hallo!

Wenn Du kein Problem mit der Schilddrüse hast, nimm folio forte. Ich z.B. hab Probleme mit der Schilddrüse und nehme deshalb nur Folsäure. kannst aber ja auch mal in Drogeriemärkten schauen, da gibt es auch Tabletten mit Folsäure und ganz oft auch Jod!

Lg