In welcher SSW war euer test positiv ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tami-188 29.09.08 - 08:52 Uhr

Hallo Ihr lieben !

Die frage steht ja schon oben , würde mich sehr interessieren. Meine mens sollte am 24.9 kommen , sie kam aber nicht und heute morgen der test war Negativ.

vielen Dank

lg#schmoll

Beitrag von sleepingsun 29.09.08 - 08:55 Uhr

Guten Morgen,

also geahnt hab ichs so ca. in der 6. SSW und den Test hab ich dann in der 8. SSW gemacht (musste erst einen besorgen und hab mich dann nicht gleich getraut). Dafür war der Test dann fett positiv :-) Hatte also auch einen Vorteil.

Liebe Grüße

Nicki mit Stefan (*01.06.07) und Baby inside (20 + 1)

Beitrag von sumamaso 29.09.08 - 08:55 Uhr

Hallo

Einen Tag vor NMT habe ich einen positiven Test in der Hand gehalten und dann bin ich so ca. 3 Wochen später zu meiner FÄ gegangen da war ich dann in der 7. SSW. Herzchen hat geschlagen.

LG Susi (25. SSW)

Beitrag von binzessin 29.09.08 - 09:03 Uhr

meine mens kommt immer regelmäßig aller 2 monate (warum auch immer - kann mir keiner sagen) dann war ich schlimm erkältet und mir war danach immer noch übel das ich dachte das nun noch magen-darm-infekt dazu kommt. und als ich dann nach geraumer zeit immer noch keine mens hatte war ich beim frauenarzt.

was soll ich sagen mein magen-darm-infekt ist in meinem bauchi und wächst fein. hab ihn in der 7. ssw zu erst gesehen und das herz hat schon geschlagen.

warte am besten noch ein paar wochen und teste noch mal. dann ist die linie auch richtig zu erkennen wenn du bis dahin noch keine mens hast.

Beitrag von dasminchen 29.09.08 - 09:03 Uhr

Huhu,
ich hab 1 Tag nach NMT positiv getestet und bin direkt zum Doc und war dann logischerweise in der 5. SSW.

Jasmin mit Maxi im Bauch, 33.SSW

Beitrag von schroedino 29.09.08 - 09:12 Uhr

bei mir war es ende 5. anfang 6. ssw

Beitrag von sco07 29.09.08 - 09:11 Uhr

Ich hab Mitte der 5. SSW getestet und der Test war fett positiv!!!

Beitrag von brummbrumm80 29.09.08 - 09:14 Uhr

Hab an NMT getestet und der war dann auch gut sichtbar positiv...an NMT sollte ein Test auch anschlagen wenn man SS ist...naja es seidenn der ES hat sich verschoben ;-)

Beitrag von hurricane81 29.09.08 - 09:18 Uhr

Ich habe bei bei 5+0 meinen positiven Test in den Händen gehalten, habe aber vorher schon "gewußt" bzw, gespürt das ich schwanger bin. Warum kann ich auch nicht so genau sagen, es war halt einfach so ;-) Mein Schatz hat das auch gesagt... und es stimmte ja auch ;-)

hurricane und babygirl 20+2

Beitrag von engelchen.84 29.09.08 - 09:54 Uhr

Hi!

Ich hab bei 4+3 getestet - und sofort positiv, gaaaanz deutlich!!!! #huepf

Vielleicht wartest du noch ein paar Tage und machst dann nochmal nen Test. Evtl. war dein Hormonspiegel noch etwas niedrig. d^.^b Daumen drück!

Lg Mandy 30.SSW

Beitrag von lotosblume 29.09.08 - 09:56 Uhr

Positiv am NMT

Beitrag von melanie34 29.09.08 - 11:21 Uhr

4 Tage vor NMT, also in der 4. SSW