Hallo Dezembies - Wehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caria 29.09.08 - 10:02 Uhr

Hallo Dezembies und alle Anderen,

bisher hatte ich normale Übungswehen, mehrmals am Tag die allerdings nicht schmerzhaft waren.

Heute Nacht bin ich allerdings mit doch sehr schmerzhaften Wehen, die bis in den Rücken zogen, aufgewacht aber irgendwann war es dann wieder ganz vorbei.
Ist das normal??? Zumal ich erst in der 30. SSW morgen bin...
Hatte das schon wer von euch???

Liebe Grüße
#sonne
29. SSW+Babyboy#baby

Beitrag von lotosblume 29.09.08 - 10:08 Uhr

Würde das vielleicht mal vom FA abklären lassen - der macht ein Toko und schaut ob alles ok ist oder du Wehen hast!!

Ich habe seit Wochen mit Wehentätigkeit zu tun, aber richtig schmerzhaft ist die nicht bei mir.

Nimmst du denn Magnesium???

Beitrag von caria 29.09.08 - 10:12 Uhr

Ja nehme ich, allerdings nicht unbedingt regelmäßig...

Beitrag von lotosblume 29.09.08 - 10:14 Uhr

Dann versuche das mal regelmäßig zu nehmen und wenn du beunruhigt bist, bzw das nochmal kommt, dann lass den FA das checken;

Alles Gute

Beitrag von caria 29.09.08 - 10:25 Uhr

alles klar, wird gemacht... danke... ;-)

Beitrag von lisanne 29.09.08 - 10:14 Uhr

Hallo Caria,
ich würde mal mit regelmäßiger Magnesiumeinnahme versuchen (300 mg pro Tag). Das hilft bei mir gut wenn der Bauch fest wird und vermeidet Wadenkrämpfe.

Alles Gute!

Gruß Lisanne (31. SSW)

Beitrag von schnappi77 29.09.08 - 11:59 Uhr

Hallo,

ich hatte das gestern Abend und heute Nacht auch.
Gekoppelt mit Erbrechen - was mit einem 8 Monatsbauch sehr unangenehm ist...
Ich habe aber Gott sei Dank heute Nachmittag eh einen Arzttermin. Ich habe so Angst um mein Baby!
Er bewegt sich normal aber trotzdem denke ich mal tut ihm das nicht sonderlich gut.

Geht es Dir nun besser?

LG
schnappi

Beitrag von caria 29.09.08 - 12:11 Uhr

Hey,

ja mir war auch schlecht dabei aber erbrochen hab ich Gott sei Dank nicht...

Heute geht es wieder, habe nachher auch einen FA-Termin, da werde ich ihn mal gleich danach fragen.

Aber mach dir nicht so viele Sorgen, glaube nicht das es deinem Zwerg geschadet hat...

Liebe Grüße

Beitrag von darkangel22 29.09.08 - 21:52 Uhr

Also ich hab noch keine "wehen", oder ich merk sie nicht wirklich!!

fühlt sich auch irgendwie ziemlich doof an...

hmm bin auch in der 30ssw aber mir gehts noch ganz gut!!

lg