Kanaren im Juni

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von anastacia2004 29.09.08 - 10:37 Uhr

Hallo,

wir sind auf der Suche nach einem Urlaubsort für Badeurlaub im Juni.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Wetter auf Fuerteventura o.ä.?

Meine Angst ist, dass die angegebenen 20Grad Wasser zu kalt sind, da es dort ja auch immer windig ist.

Optimal wäre Ägypten, aber da haben wir vor 4 Jahren schlechte Erfahrungen gemacht.

LG
Michaela + Ben (15.03.2006)

Beitrag von havecat 29.09.08 - 11:22 Uhr

Hey,

also Fuerteventura ist im Juni DAS Sturmwetter #freu...sehr viel windiger als sonst schon #pro

Wenn ich das net stört, dann hin #pro...ansonsten wie wär´s mit teneriffa???

lg

Beitrag von anastacia2004 29.09.08 - 12:29 Uhr

Uns ist es mittlerweile egal, hauptsache warm und nicht zu windig. Möchten halt auch ins Wasser gehen können, ohne dass ich Frostbeule friere.

LG

Beitrag von schneeglitzern 29.09.08 - 14:16 Uhr

Das Wasser des Atlantik ist immer etwas kühl, egal auf welche Insel Du fliegst.

Gruß
Schneeglitzern

Beitrag von buchi2008 29.09.08 - 13:18 Uhr

War sowohl auf Teneriffa und Fuerteventura im Juni.Wetter war auf Fuerte viel besser.Teneriffa hatten wir etwas pech.Aber man konnte jederzeit baden und sich sonnen.
VLG