hat wen nen tip, wie am betsen abschalten???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasekind84 29.09.08 - 10:52 Uhr

nachdem ich letzten zyklus gedacht habe, es hat geklappt aber dann doch nichts war, hab ich echt mit der enttäuschung zu kämpfen gehabt.
Bin jetzt schon wieder nervös und mach mir gedanken das es nie klappt ( ÜZ 4)
Versuch mir jetzt immer zu sagen, beeinflussen kannst du es eh nicht. und viele brauchen nen halbes jahr und länger. zeitweise beruhigt mich das schon. Führ diesen monat mal zyklusblatt ( ovu schon letzten monat ) um meinen körper besser kennenzulernen.

Alle ringsrum sind schwanger oder haben nen kind, ist echt komsich, die welt dreht sich nur noch um dies eine Thema.

habt ihr nen tip wie ich mich noch besser ablenken oder beruhigen kann.

Danke Kristin

Beitrag von sandra341975 29.09.08 - 11:12 Uhr

Hi,

das kenne ich...mir geht es genauso...aber ein Rezept zum "Abschalten" hab ich leider auch nicht! Ich nehme mir auch jeden ÜZ vor, nicht daran zu denken, aber spätestens kurz vorm ES geht es wieder los im Kopf: Hab ich überhaupt einen ES? Wird es dieses Mal klappen? Ist das PMS oder SS-Anzeichen? Schlimm...echt schlimm...das Schlimmste daran ist ja, dass man sich wirklich selbst im Weg steht u sich selbst unter Druck setzt, dass es SO gar nicht klappen kann! Wie gesagt, ich verstehe Dich da voll - aber ein Patentrezept hab ich dagegen leider nicht...!
LG SANDRA

Beitrag von julia-8l 29.09.08 - 11:22 Uhr

Hallo!Mir geht es auch so(8Üz).#schmollDie anderen Mütter oder Schwangeren in meiner Umgebung wissen das wir den Wunsch haben und zeigen keinerlei Einfühlungsvermögen,im Gegenteil,denen Interessiert nur sich selbst(die haben ja das Glück).Meine Ablenkungen:
-Sport
-Leute treffen die keine Kinder haben oder ss sind
-verreisen
-mit meinen Freund offen darüber spechen
-viel Unternehmen
-und "einfach" versuchen das alte Leben zurück zu bekommen
Ich Drück dir feste die Daumen!Alles liebe#klee#klee#klee

Beitrag von sandra341975 29.09.08 - 11:47 Uhr

Hi,

bei uns ist es so, dass wir es "verheimlichen" vor Anderen. Es weiss eigentlich keiner, ausser meine Schwester! Wir wollten das so, damit der Druck von der Aussenwelt nicht noch zu allem hinzu kommt! Wenn ich alleine an meine Schwiegermutter denke, war das die richtige Entscheidung. Sie würde glaub ich jeden Tag anrufen u wüsste eher wann mein ES ist, als ich selbst u würde Buch über unseren #sex führen..;-).
Allerdings ist es so auch etwas doof, denn man kann ja auch mit keinem offen darüber reden!
Ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen...
LG SANDRA

Beitrag von julia-8l 29.09.08 - 12:12 Uhr

Ja da hast du recht.ich hab es auch nur denen gesagt,die mich ständig gelöchert haben,damit wir unsere ruhe haben.Meiner schwiegermutti kann ich es auch nicht sagen(will ich auch nicht)weil sie auch meine Chefin ist...
Danke fürs daumen Drücken,Dir natürlich auch viel Glück!#klee