Wie machen das Seitenschläfer?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von dani-79 29.09.08 - 11:25 Uhr

Hallo. Ich halte mich an die Rückenlage, aber ich lese auch immerwieder das Babys lieber auf der Seite schlafen... Wie lagert ihr die denn dann damit sie nicht auf den Bauch rollen?
LG Dani

Beitrag von babyelfe 29.09.08 - 11:31 Uhr

Hallo,

meiner will nur auf der Seite schlafen. Sowie er auf den Rücken rollt, wird so lange gemeckert, bis ich ihn wieder auf die Seite drehe, dann ist sofort Ruhe.

Meiner wird jetzt 5 Monate. Seit er 3 Monate ist, will er auf der Seite schlafen. Anfangs habe ich ihn seitlich gegen mein Stillkissen gelegt. Jetzt, wo er mobiler ist, lege ich ihn in so ein "Seitenlagerungskissen". Da ist vorne ein kurzer Keil am Bauch und hinten ein langer als Lehne. Dazwischen kommt das Baby. Er kann sich nicht auf dem Bauch drehen damit.

LG

Beitrag von dani-79 29.09.08 - 11:43 Uhr

Und wie machst du das dann mit dem Schlafsack? Kann man sowas auch selber basteln, aus nem Handtuch oder so? Kannst du mir mal ein Foto schicken? Wenn Matthias in meinem Bett zum Kuscheln ist dreht er sich nämlich auch immer auf die Seite, stützt sich an meinem Bauch ab und schläft dann selig ein...#kratz#hicks
Und wenn er beim Stillen einschläft dann ja gezwungenermaßen auch auf der Seite...
LG Dani

Beitrag von babyelfe 29.09.08 - 11:56 Uhr

Na die werden mit dem Schlafsack da rein gelegt. Klappt total super. Mit Handtüchern hätte ich Angst, dass es wegrutscht.

Musst Du mal bei ebay "Seitenlagerungskissen" eingeben, da kommen ganz viele davon, da kannst Du gucken. Oder Du schreibst mir Deine E-Mail-Adresse per V-Karte, dann maile ich Dir ein Bild.

LG

(Bei meinem ist es so, als würde ich den "Schlafschalter" drücken, wenn ich ihn auf die Seite drehe. Auf dem Rücken wird nur geschrien. Aber bis ich das rausgefunden hatte ... schnauf)

Beitrag von maylu28 29.09.08 - 12:46 Uhr

Hallo Dani,

meiner schläft liebend gerne auf der Seite. Er ist fast 8 Monate. Ich hab lange ein Seitenlagerungskissen verwendet, doch jetzt kann er sich alleine gut auf der Seite halten und ist noch nie auf dem Bauch gerollt. Er wechselt Rücken und Seite wie er will und schläft ganz gut damit.

LG Maylu