Baby (4 Monate) ist erkältet - Soll ich zum Arzt gehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von brilliantblue 29.09.08 - 11:25 Uhr

Hi!

Mein Baby hustet und es klingt nach einer verstopften Nase. Das ist seit heute morgen so. Meint ihr, ich soll mit ihm zum Arzt gehen? Oder einfach abwarten? Was kann ich sonst noch tun?

LG, Brilli

Beitrag von jennysch87 29.09.08 - 11:48 Uhr

geh in die apothke und hol dir Kochsalzlösung und tu ihr dies in die nase!
und ruf beim arzt an und geh mit ihr hin....das ist für so ein kleines baby echt hart eine erkältung.

Beitrag von nic1979 29.09.08 - 12:46 Uhr

Hi,

also ich würde auf jedenfall zum Azrt gehen...den Tip mit der Kochsalzlösung kann ich auch nur empfehlen...und lass es wie gesagt vom KiA abchecken...

Euch alles Gute und Gute Besserung für deinen Sonnenschein.

Lg Nicole mit auch einem kranken Colin(tierisch erkältet)