Rezepte

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von quengele 29.09.08 - 11:33 Uhr

Hallo,
meine Kleine ist nun 1 Jahr und ich habe seit einpaar Tagen das Problem, dass sie ihre Gläschen-Kost nicht mehr möchte.
Am Morgen bekommt sie jetzt Brot mit Wurst und Mittags kann ich sie von einer warmen Mahlzeit aus dem Glas überzeugen. Aber Abends beginnt der Kampf.
Habt ihr mir vielleicht leckere Rezeptvorschläge, die ich Mittags bzw. Abends für sie kochen kann?

Bin euch echt dankbar.

Liebe Grüße

Beitrag von monii5 29.09.08 - 11:58 Uhr

Hallo,

Lydia ißt einfach von uns mit. Bevor du richtig würzt einfach schon was raustun. Extra kochen tu ich schon lang nicht mehr.

Lg monii5

Beitrag von tweetie274 29.09.08 - 12:23 Uhr

Hallo!

Seit Theresa bei uns mitisst, koche ich insgesamt etwas kindgerechter, aber im Großen und Ganzen nicht viel anders als sonst. Im Zweifelsfall würzen wir am Tisch ein bisschen nach. Als Nachtisch gibt es immer ein bisschen Obst -frisch, nicht aus dem Gläschen.
Abends bekommt Theresa auch Brot mit irgendwas drauf (Wurst, Salami, Sülze, Käse, Frischkäse, Tomate, Gurke...). Meistens gibt es danach noch einen Joghurt.

LG, Ulla + Theresa (13 Monate)

Beitrag von tonip34 29.09.08 - 12:58 Uhr

Hi , ich habe eine ganz nette Rezepte sammlung , ca 400 Stueck fuer jedes Lebensalter , wenn Du magst kann ich sie Dir mailen

lg toni

Beitrag von quengele 29.09.08 - 15:28 Uhr

Hi,

oh das wäre echt nett von dir.
Denn immer kann die Kleine ja nicht von uns mitessen. Es gibt ja auch mal Sachen, die sie nicht ißt bzw. essen soll.
Kannst direkt an meine Mail schicken:
m. aeckerle@freenet.de

Vielen, vielen Dank
auch im Namen von Leonie