Kindergartenstart in Dtland?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von trickster 29.09.08 - 12:19 Uhr

Hi,

es sieht so aus, als ob wir in Kuerze aus beruflichen Gruenden wieder nach Dtland zurueckkehren.

Plan war natuerlich auch, dass Jake so schnell wie moeglich wieder in den Kita gehen kann. (vorausgesetzt wir haben Glueck und finden einen schoenen Platz etc).

Jetzt meinte eine Freundin zu mir, dass die meisten Kitas in Dtland immer nur im August/Sept. neue Kinder aufnehmen?!#schock

Ich hoffe doch, dass das nicht stimmt, oder?


Wie ist das denn bei euch?

LG
trickster

Beitrag von hibbelina 29.09.08 - 12:28 Uhr

Unser jedenfalls nicht, aber ich habe das auch schon gehört.

Das gilt auch glaube ich eher für Kita-Gruppen, die neu aufgemacht werden.

Wenn in bestehenden Gruppen Plätze noch frei sind/werden, ist die Kita sicher froh, den Platz besetzen zu können und Geld zu bekommen.

Drücke Euch die Daumen, wo zieht Ihr denn hin?

LG
Dani

Beitrag von trickster 29.09.08 - 12:38 Uhr

So denke ich ja auch, wenn Plaetze frei sind, muessen die ja auch wieder besetzt werden. :-)

Wir wissen noch nicht genau, wo die neue Stelle ist, da wir in der gleichen Firma bleiben, aber halt nur das Land wechseln. Sprich von Irland nach Dtland und es in Dtland einige Standorte unserer Firma gibt, wie es aussieht wird es Ratingen oder Berlin.

Malsehn:)

LG
trickster

Beitrag von hibbelina 29.09.08 - 12:43 Uhr

In Berlin gäbe es jedenfalls keine Probleme mit einem Kitaplatz. Die gibts hier ausreichend!

LG
Dani

Beitrag von gr202 29.09.08 - 15:37 Uhr

Ich arbeite auch in Ratingen!!!! Ich war schonmal in Irland, da ist es sooooo schön (war in Galway und Umgebung). Weiß aber nicht, wie es da mit Kiga-Plätzen aussieht, wohne in Wuppertal. Bei uns im Kiga werden auch im Laufe des Jahres Kinder aufgenommen, sofern es freie Plätze gibt.
GR + Tom*23.09.08

Beitrag von schnubbelschatz 29.09.08 - 13:03 Uhr

Hi, ich klink mich hier mal ein, keine Panik!

Das Kindergartenjahr beginnt August/September je nach Bundesland. Hier in NRW hat es am 1. August begonnen. Das heißt aber nicht das dein Kind nur im August/September aufgenommen werden kann. Erkundigt euch bei den umliegenden Kindergarten/tagesstätten ob Plätze frei sind und ab wann begonnen werden kann. Das liegt nämlich im Ermessen der Einrichtungen.
Als Tipp: Melde dein Kind bei so vielen Kindergarten an wie du kannst. Das Platzangebot in Deuschland hat sich zwar schon gebessert, aber ist noch nicht das gelbe vom Ei. Ich komme aus der Nähe von Ratingen (Mülheim) und habe Collin für diesen Sommer bei 5 Eirichtungen angmeldet und auch einen Platzbekommen.
Nächster Tipp: vielleicht mal beim Jugendamt der Stadt nachfragen, ob die eine List mit offenen Plätzen haben, dann ist die Suche etwas leichter. Bei uns kann man die sogar über die Stadtseite einsehen.
Ich hoffe ihr lebt euch hier wieder gut ein. Viel Glück bei der Platzsuche.

Gruß Schnubbelschatz

Beitrag von trickster 29.09.08 - 13:22 Uhr

Danke fuer die Tipps! :-D

Beitrag von lisboeta 29.09.08 - 13:31 Uhr

Hi Trickster,

mein Sohn hatte heute seinen ersten Kindergartentag, unser Kindergarten nimmt jeden Monat Kinder auf!

Also keine Panik!

Viel Glück!

LG
Lisboeta

Beitrag von lieserl 29.09.08 - 14:19 Uhr

Hallo!

Doch stimmt. Zumindest ist es bei uns so. Irgendwie doch logisch, oder. Kindergärten können nur jemanden aufnehmen wenn jemand anders geht - die Schulkinder gehen im September!
Aber meistens gibt es notplätze für Kinder die zuziehen;-)

Grüße
Lieserl

Beitrag von tascha3577 29.09.08 - 17:09 Uhr

Hallo,
bei uns werden im Sommer und auch jetzt im November neue Kinder angenommen. Mein Sohn fängt am 3.11. mit der Eingewöhnung an.

ciao

Beitrag von visilo 29.09.08 - 17:10 Uhr

Bei uns ( München) werden die Kinder dann aufgenommen wenn es einen freien Platz gibt also vorwiegend im Sommer wenn die "Großen" in die Schule müssen, wenn aber unter dem Jahr ein Platz frei wird wird dieser natürlich besetzt, der Kiga wäre ja schön dumm sich das Geld entgehen zu lassen:-p.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von sunny9 29.09.08 - 18:30 Uhr

Hallo!

Also wir leben in BaWü und hier steht jedem Kind ein Kigaplatz ab dem 3. Lebensjahr zu! Meine Tochter hat am 19.02. Geburtstag und ab dem Tag durfte sie täglich gehen!
(Vorher zur Eingewöhnung 6 Monate lang einen Nachmittag zum Mäusetreff).

LG
Sunny