FA meint nicht vaginal messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julia-8l 29.09.08 - 12:35 Uhr

Sorry Mädels ich nochmal...#hicks
Da ich wieder mit Tempimessen anfangen soll,meint mein FA ich soll NUR Rektal messen.Alles andere wäre nix.#kratzHatte immer Vaginal gemessen(nach ES 37.4,kann manchmal noch höher gehen).Weis jemand warum nur rektal?Gibts da nen Unterschied?Das man nicht im Ohr oder den Achseln misst ist mir ja auch klar..Achso und hat noch jemand von Euch so hohe Tempi?#kratz#kratz#kratz

#dankeFür Eure Antworten!!!#herzlich

Beitrag von schokohase81 29.09.08 - 12:38 Uhr

Hä? Mein FA sagte mir damals am besten vaginal. Mit der Erklärung da passiert ja dann auch der ES! Fand ich verständlich!

LG Sandra

Beitrag von julia-8l 29.09.08 - 12:42 Uhr

#kratzmh,weis ja auch nicht.Find ich auch besser zu messen

Beitrag von zwillinge2005 29.09.08 - 13:42 Uhr

Hallo,

villeicht hat er Sorge, dass Keime eingeschleppt werden. Wenn Du das Thermometer immer ordentlich säuberst und auch sauber aufbewahrst ist es sicher kein Problem.

Ich messe immer rektal - nicht in einem Zyklus wechsln, aber das sollte klar sein.

LG, Andrea