wann gläschen auftauen?????wieviel std vorher am besten??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von soka4ever 29.09.08 - 12:50 Uhr

Hallo
ich koche seid ein paar tagen selber für meinen schatz!gestern abend habe ich ein gläschen raus um es aufzu tauen!doch heuet um 11 uhr (da bekommt er essen)wahr es noch halb gefroren!
achja benutze die avent via becher!
wann sollte ich sie raustun'?
habe erts den becher im babykostwärmer 10min und es wahr noch kalt und dann halt ein paar minuten in die MIkro das will ich abe rnicht jdes mal machen!

wie macht ihr das??

danke schon mal
lg
sonja

Beitrag von emmy06 29.09.08 - 12:59 Uhr

Ich friere in Plastikdosen oder Gefrierbeuteln ein und hole es Abends aus dem Froster, lasse es auftauen. Gefroren ist da bei uns nichts mehram nächsten Tag, gegen 11/11.30 Uhr kommt das Essen für ca. 2 Minuten bei 360 Watt in die Mikrowwelle.

Beitrag von soka4ever 29.09.08 - 13:02 Uhr

mmmmmmmmmmm komisch bei uns wahr es noch habe so um19uhr rausgeholt!
naja werde sie dann vielleicht morgen in der mikro aufwärmen!statt im babykostwärmer!!

danke dir!!
lg
sonja

Beitrag von didilinchen 29.09.08 - 13:02 Uhr

Hallo,

ich benutze gekaufte Babybrei-Gläschen.
Ich mache sie auch abends aus der Truhe in den Kühlschrank. Und der Brei ist dann morgens aufgetaut.
Kommt dann um 12h kruz in die Mikrowelle und fertig :-D

Beitrag von soka4ever 29.09.08 - 13:03 Uhr

hallo
danek dir!
sollte vieelicht auch in der mikro aufwärmen!habe gestern so um 19uhr rausgetann vielelicht sollte ich früher raus tun???

LG
sonja

Beitrag von gussymaus 29.09.08 - 13:35 Uhr

ich habe in marmeladengläsern eingefroren... abends von der truhe in den kühlschrank waren die mittags meist aufgetaut und die restlichen kleinen frostbrocken haben sich in der microwelle schnell mit "aufgelöst"...

wenn ich es abends vorher nicht in den kühlschrank stelle sondern einfach so in die küche war es meist schon morgens komplett aufgetaut...