Eckenhocker?? Leere Fruchthöhle?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von musterfau1 29.09.08 - 13:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,

war heute zum Schallen beim Arzt und der hat nur eine Fruchthöhle ohne Inhalt gesehen. Er sagt, dass es sich um einen "Eckenhocker" handeln könnte, den man nächste Woche schon sieht oder das sich nichts entwickelt hat und es keine intakte Schwangerschaft ist. Hat jemand von euch schonmal erlebt, dass sich das Embryo anfang der 7. Woche nicht gezeigt hat und doch alles ok war? Ich brauch Mut...

Vielen lieben Dank,

Musterfau 6+2

Beitrag von wollywell 29.09.08 - 13:14 Uhr

Hallo,
ja ich war auch 6 plus irgendwas. Die wollen im KH schon eine Ausschabung machen #schock
Unsere Prinzessin ist 3 Wochen alt

Drücke dir die Daumen und alles Gute für deine Schwangerschaft

LG Wolly

Beitrag von boesemaus7 29.09.08 - 13:16 Uhr

Ich drücke dir auch ganz feste die daumen, ich habe auch schon vor dem nächsten Termin (10.10) Angst das man keinen Embryo sehen könnte, bis jetzt habe ich ja auch noch nichts sehen können :-(

LG Andrea & #ei 5.ssw

Beitrag von triena29 29.09.08 - 13:22 Uhr

Hallo!
Ich weiß wie du dich fühlst.Es ist schrecklich wenn man darauf warten muß und nicht weiß obs klappt oder nicht.Aber ich will dir Mut machen.Bei mir war es so.Bei 6+2 nur leere Fruchthöhle und bei 6+4 mit Inhalt und Herzchen.Es war ein Eckenhocker,der mittlerweile nicht mehr zu übersehen ist.(35.ssw);-)
Lg,Triena

Beitrag von antjebeutling 29.09.08 - 13:24 Uhr

Hallo

Also ich war bei 5+6 beim FA und dort war auch nur eine leere Fruchthöhle zu sehen. Ich hatte auch wahnsinnige Panik das es ein Windei ist. Und? 2Wochen später war da ein Krümelchen+Herzschlag, sogar Arm und Beinknospen erkennbar #freu
Also keine Panik. Und noch was weisst du denn genau wann dein ES war? Der kann sich doch nach hinten verschoben haben?
US-Bilder sind in meiner VK
LG Antje mit Etienne an der Hand und #ei 10+5

Beitrag von rikky7 29.09.08 - 13:24 Uhr

HALLO!

Ich war bei 6+2 beim FA und da hat man auch nur ne leere Fruchthöhle gesehen. Der Arzt hat mir totale Angst gemacht, dass es wohl nichts werden würde und so Sachen - ABER eine Woche später war mein Würmchen zu sehen mit Herzschlag!!!!!!!! Ich war so happy das ich beim FA auf´m Stuhl geheult hab...... Also, keine Sorgen machen. Das wird auf jeden Fall!!!!!!!!

LG Nicole mit Cedrik (26 Mon.) & #ei (9.SSW)

Beitrag von annie2907 29.09.08 - 13:25 Uhr

Hallo!

Ich war bei 6+3 das erste mal beim FA und man hat nur eine leere Fruchthöhle gesehen! und jetzt ist Lukas schon 13 Monate alt ;-)
Mach dir keine Sorgen, beim nächsten mal siehst du das Herz schlagen!
Alles gute!

LG Annie + Lukas 13 Monate *10.08.2007 + #baby Felix 35+2 #freu

Beitrag von magda6 29.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo,

schau in meine VK!
Ich hatte auch nur eine leere Früchthülle, und einen Eckenhocker. 5 Tage später konnte man schon mehr erkennen.
Alles Liebe

magda

Beitrag von musterfau1 29.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für eure Antworten!! Ihr macht mir echt Mut. Letzte Woche hatte ich noch einen kleinen Bluterguss in der GBM und heute nun die "leere" Höhle. Seit zwei Wochen kann ich nur denken "hat es geklappt oder nicht". Das macht mich irre. Cool, dass es bei euch allen gut ausgegangen ist.

Liebe Grüße,

Musterfau

Beitrag von qayw 29.09.08 - 13:44 Uhr

Hallo,

ich wünsche Dir, daß das Kleine sich nur irgendwo versteckt hat. #klee

Aber ich möchte allgemein mal bemerken, daß man so früh häufig nicht wirklich was sieht.

Warum rennen hier eigentlich immer so viele Frauen vor der 8. Woche zum FA und schieben dann Panik, anstatt zu warten und dann gleich ein Gummibärchen mit Herzschlag zu sehen, wenn alles in Ordnung ist? #kratz

Daß Schwangerschaftshormone vorhanden sind, weiß man doch eh vom Testen zu Hause.

Mein FA macht genau aus diesem Grund vor der 7. Woche überhaupt keine Termine und in der 7. Woche ungern. Er empfiehlt, bis zur 8. Woche zu warten.

LG
Heike, die am 24.9. (NMT 22.9.) einen ganz leicht positiven Test hatte und Ende der Woche oder Anfang nächster Woche mal beim FA anrufen wird

Beitrag von kecke77 29.09.08 - 14:07 Uhr

Hallo Musterfrau,

habe gerade Deinen Thread gelesen und mich darin selber wieder erkannt.
War letzen Donnerstag zum ersten US und der FA konnte auch nur eine leere Fruchthöhle sehen #schmoll
Dachte eigentlich, ich wäre schon in der 8. SSW, aber nach Größe der Höhle und HCG-Wert bin ich in der 5. oder 6.
Mein FA meinte, entweder hat sich mein ES verschoben oder die SS wäre nicht intakt. Der HCG-Wert ist ok, ging innerhalb von 1 Woche von 800 auf 6700.

War total fertig, zum Glück war mein Mann bei der Untersuchung dabei! Trotzdem habe ich den Rest des Tages und Freitag fast nur geheult #heul
Zumal mir der FA schon eine Adresse gegeben hat, falls es am Wochenende zu Abbruchsblutungen kommt!

Aber dann wurde mir hier von gaaaaaaaanz vielen lieben Frauen Mut gemacht und ich sehe das Ganze eher positiv! Habe Donnerstag wieder einen US und bin guter Dinge #freu

Vielleicht hat sich auch dein ES verschoben????
Drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut wird!


#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck!!!
Kerstin

Beitrag von musterfau1 29.09.08 - 14:13 Uhr

Hallo Kerstin,

nee, der Es kann sich nicht verschoben haben (also vielleicht max. um 2 Tage), da ich ne Tempkurve geführt habe. Hab jetzt von ganz vielen gehört, wo das gut ausgegangen ist und von anderen die dann zur AS mussten. Dieses Gefühlschaos ist schon anstrengend. Ich würd auch echt gern denken "das wird schon". Aber wird es das?? Ich wünsch dir auch, dass alles gut wird und das du guter Dinge bleibst.


LG,
Musterfau

Beitrag von kwendt71 29.09.08 - 16:19 Uhr

ich war bei bei 7+0 beim letzten US und meine Ärtzin suchte auch über 10 Minuten per vaginal US nach unserem Keks...ich war mit den Nerven völlig am Ende und sie schaute auch schon sehr besorgt aus der Wäsche...plötzlich hatte sie die super Idee es mal mit Bauch-US zu versuchen und da war unser "Sorgenkind" direkt in voller Pracht + Herzschlag zu sehen...ich habe auch einen sogenannten Eckenhocker und die findet man nicht so einfach...Kopf hoch#klee

LG Kerstin + Keks SSW 8+3 #ei