Kindergarten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jennysch87 29.09.08 - 13:26 Uhr

war eben im kindergarten und habe mir ne anmeldung geholt,war ja total ensetzt bei uns in der stadt gibt es keine plätze mehr für 2jährige alle schon voll geht jetzt ab 3,5 erst in dem jahrgang sind einfach zuviele kinder#schmoll
naja egal wollte mal wissen was der kindergarten kostet? habe nämlich ganz vergessen zu fragen


lg Jenny mit Josephine*06.12.2007

Beitrag von maschm2579 29.09.08 - 13:47 Uhr

Da mußt Du auf der HP Deiner Stadt gucken.

Bei uns ist der Höchstsatz glaube ich 209 Euro ABER wir sind ganz unten.
Die Nachbarstadt hat minimum 200 Euro.

Schau mal nach auf der HP

lg Maren und Hannah die ab Mittwoch ein Krippenkind ist

Beitrag von tassima78 29.09.08 - 13:50 Uhr

Hallo,
Das kommt auf Deine Gemeinde an. Hier in Hamburg richtet es sich nach dem Einkommen der Höchstsatz liegt bei 383 Euro den ich auch immer zahlen darf.:-(
Tja und mit der Anmeldung in der Kita für unter 3 Jährige muss man echt früh sein.
Habe mich hier in Hamburg angemeldet als ich im 5.Monat schwanger war und habe jetzt einen 8 Stunden Platz für April09 dann ist er 1 Jahr.
Lieben Gruss Tassi78

Beitrag von sfudie 29.09.08 - 13:59 Uhr

#schock
So teuer????
Ist ja Wahnsinn.
Das kann man sich ja gar nicht leisten.
Es wird Einem verdammt schwer gemacht wieder ins Berufsleben eizusteigen.
Da arbeitet man ja nur für den Kindergarten:-(
Lg.Beate

Beitrag von tassima78 29.09.08 - 14:15 Uhr

Ich denke garnicht über die kosten nach sonst heule ich nur. Wir haben das ja schon mal 5 Jahre durch mit meiner Tochter. Einfach nur ätzend. Viel bleibt von meinem Teilzeilohn nicht übrig:-[.
Aber man kann eh nichts machen. Ich bin froh überhaupt einen Platz bekommen zu haben ist ja auch schon ein Kampf.
Und mann muss echt nicht übermässig viel verdienen man ist ganz schnell an dem Höchstsatz.
Tassi78

Beitrag von 0815babe 29.09.08 - 15:10 Uhr

Bei uns kostet der KiTa im Höchstsatz rund 400 Euro!

Allerdings kannst du doch beim Jugendamt Betreuungszuschuss für die KiTa beantragen! DIe übernehmen dann nen Teil der Kosten!

So habe ich das auch schon gemacht!
Unser Kleiner ist noch nicht auf der Welt und trotzdem haben wir ihn schon im KiGa angemeldet! Allerdings muss noch entschieden werden, wer von der Liste den Platz bekommt!
Die Plätze sind echt verdammt rar!

Noch nicht mal auf der WElt und schon so einen WIrbel um den Zwerg!

Liebe Grüße
Babe