nächtliches Trinken

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von vicki 29.09.08 - 13:30 Uhr

Hallo,

meine Tochter (fast 8 Monate) wurde bis letzte Woche gestillt)
Sie bekommt morgens 180 ml 1er
gegen 11 Uhr 190g Gemüse, Kartoffel, Fleisch
15 Uhr 190g GOB
18.39 Uhr 180 ml Gute Nacht Flasche (Milchbrei ist sie zu müde). Dann will sie aber gegen 23 Uhr und 5 Uhr jeweils nochmal 120 ml 1 er. Andere Kinder kriegen nachts ja nichts mehr und der KA meinte auch sie bräuchte nichts mehr. Gewicht ist normal... Was würdet Ihr an meiner Stelle tun? Schlaucht auch langsam.... Wie ist das bei Euch?

LG

Vicki

Beitrag von galli25 29.09.08 - 13:47 Uhr

Mein Sohn ist 13 Monate alt. Ich stille fast noch voll. Nachts trinkt er zwischen 2 und 5 Mal bestimmt.

Es ist doch Quatsch, dass Kinder nachts nichts mehr brauchen! Besonders nachts ist Stillen "einfach", weil die Milch durch den anderen Hormonspiegel besser fließt.

Still nachts weiter, bis er von allein signalisiert, dass er es nicht mehr braucht!

LG,
Galli

Beitrag von pad73 29.09.08 - 13:50 Uhr

hallo vicki,

meine tochter ist neun monate alt und kommt nachts auch noch einmal und möchte ihre milch.
sie hatte auch schon durchgeschlafen,aber seit sie ca. sechs monate alt ist kommt sie wieder.
hab es auch schon probiert und ihr nur was zu trinken gegeben,aber das hat es nur ne halbe stunde rausgezogen.
zu mir sagt auch jeder sie bräuchte nachts nichts mehr zu essen,aber ich überhör das.
wenn meine maus hunger hat dann bekommt sie auch was :-).
ich denke das wird irgendwann schon von alleine aufhören.
also solange es wirklich hunger ist würde ich die milch deiner tochter auf jeden fall geben.

lg
pad mit maxima 21.12.2007

Beitrag von bienemaja1979 29.09.08 - 13:55 Uhr

Hallo Vicki,
gebe ihr erstmal Zeit zum umgewöhnen, wenn sie bis letzte Woche gestillt wurde. Das muss sich doch erstmal alles einpendeln, das dauert ein wenig.

Und wenn sie Nachts Hunger hat, was willst Du dagegen machen?
Erstmal würde ich weiter abwarten und wenn das in 4-6 Wochen immer noch so ist, dann würde ich vielleicht mal versuchen Nachts Wasser zu geben, wenn die Abstände dann genau so bleiben - dann ist es wohl nur Durst, wird sie früher wach - dann ist es Hunger.
Ich würde ihr weiterhin Nachts eine Flasche geben. Mit leeren Magen schläft es sich schlecht.

Meine Lya bekommt seit der 5.Lebenswoche die Flasche und weil sie immer so schlecht getrunken hat, musste ich ihr laut Anweisung vom KIA immer Nachts eine Flasche geben - fast 9 Monate lang.
Dann habe sie nicht mehr einfach so hochgenommen, sondern abgewartet, ob sie sich meldet....
Es gibt Tage, da schläft sie komplett durch und jetzt wo sie Zähne kriegt, hat sie Nachts wieder Hunger.
Ich gebe ihr dann die Flasche und gut ist.

Halte mal ertsmal noch durch, vielleicht sieht es in 1-2Wochen ja schon ganz anders aus.

LG
Maja mit Lya Malin*04.11.07

Beitrag von maschm2579 29.09.08 - 14:45 Uhr

Hallo Vicky

na im Grunde schläft sie ja durch. 6 Std ohne Nahrung heißt durchschlafen.

Trinkt sie denn genug zu den Breimahlzeiten? Evlt hat sie einfach nur riesen Durst???

Hannah trinkt ca. 200 ml Wasser/Tee/Saft zwischen 9.00 Uhr und 19 Uhr. Leider nimmt sie überhaupt keine Milch mehr.

Ansonsten gibt es halt Kinder die Nachts nochmal Hunger haben. Hannah hat auch schon durchgeschlafen und jetzt hat sie 1-2 mal Hunger pro Nacht.
Gestern habe ich Ihr 180 ml von der 2er gegeben und bißl Grießbrei. Sie hatte dann erst um 3 Uhr Hunger und dann wieder um 9 Uhr. Leider hat sie Schnupfen und wir haben wieder nicht geschlafen #aerger

lg Maren

Beitrag von sakina-1 29.09.08 - 18:03 Uhr

Hallo Vicky !!

Unsere Tochter verlangt in der Nacht auch noch ihre 2#flasche.
Wäre natürlich auch schön,wenn sie durchschlafen würde.
Aber ich habe mich jezt schon damit abgefunden,wenn sie es noch brauchen ist es dann schon ok.
L.g sandra.#herzlich