keine wurstbrot

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von prinzess81 29.09.08 - 13:52 Uhr

hallo ihr lieben,ich weiss nicht mehr was ich tun soll#kratz,mein kind hat die ganze zeit wurstbrot gegessen#mampf und jetzt will er keine wurst und käse mehr, sondern nur noch marmeladebrot,sobald er wurstebrot isst,fängt er an zu würken...und zu schreien#schrei#heul

was kann ich den machen?

liebe grüsse zwillingsmama

Beitrag von hotandspicy1975 29.09.08 - 14:03 Uhr

Ähm - ihm ein Marmeladenbrot machen? Wo ist das Problem? Zucker ist kein Argument, denn Wurst und Käse sind auch nicht optimal, wenn sie viel Fett enthalten. Kauf ihm doch Marmelade mit einem hohen Fruchtanteil, dann ist das doch in Ordnung.

Beitrag von ma-lu 29.09.08 - 14:31 Uhr

Hallo,

hier kann ich z.B. die Marmelade "Frucht pur" von Allos (gibt's im naturkostladen)empfehlen. Da ist KEIN zusätzlicher Zucker drin, nur Frucht. Und schmeckt lecker.

LG
Andrea

Beitrag von buzzelmaus 29.09.08 - 14:14 Uhr

Hallo zwillingsmama,

tja, dass ist das üblich Verhalten der kleinen - wie alt ist Dein kleiner denn.

Es ist normal, dass süßen vorgezogen wird. Ich würde das Marmeladenbrot ganz einfach wieder vom Ernährungsplan streichen und mit Butterbrot anfangen. Es ist zwar normal, dass die kleinen so ihre Vorlieben haben, aber nur süß muss man deshalb ja nun auch nicht geben.

Was Du vielleicht versuchen kannst ist, auf etwas Frischkäse ein wenig Marmelade zu machen und diese dann immer weiter zu reduzieren. Hat meine Schwester als Kind geliebt.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von moonerl 29.09.08 - 14:37 Uhr

Hallo,

na, dann mach ihm halt Marmeladenbrote !!

Kinder, vor allem kleine Kinder holen sich das was sie brauchen.

Grüßle :-)

Beitrag von daddy69 29.09.08 - 15:29 Uhr

Hallo,

versuch mal Fruchtpürree oder zerdrückte Banane aufs Brot.
Isst unser Kleiner auch gerne.

Lg
Peter

Beitrag von muttiator 29.09.08 - 18:21 Uhr

Ich bin auch der Meinug mach ihm das Marmeladenbrot und mach da kein Drama draus in der nächsten Woche kann das schon wieder ganz anders sein!
Lass ihn ab und zu mal von deinem beissen oder hast du auch Marmelade drauf!?;-)