Spieluhr waschen???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von rosamondenkind 29.09.08 - 14:05 Uhr

hat einer schonmal ne spieluhr in die waschmaschine gesteckt? und ist es gut gegangen???

gruss,claudi

Beitrag von chiyo 29.09.08 - 14:10 Uhr

Ich würde vorher die eigentliche Spieluhr rausnehmen.
Falls es eingenäht ist, halt etwas auftrennen.
Ich habe es einmal dringelassen beim Waschen, danach war die Spieluhr kaputt.

LG
chiyo

Beitrag von yve82 29.09.08 - 14:14 Uhr

Ne, das geht auf keinen Fall gut Man muss die Spieluhr vor dem waschen unbedingt rausnehmen. Also an einer Naht auftrennen und das "Innere" rausnehmen.

lg, Yvonne

Beitrag von rosamondenkind 29.09.08 - 14:36 Uhr

ich dacht, auf nen versuch kommt es an... ;-)

mal schauen,was passiert...

Beitrag von 81nadine 29.09.08 - 15:49 Uhr

Hallo Claudi!

Haben einen Teddybären von Sterntaler als Spieluhr.
Habe diese mitlerweile das vierte mal MIT Spielwerk gewaschen.
Bei 30°C und danach in den Trockner.
Die Teddybärspieluhr sieht aus wie neu und sie funktioniert einwandfrei.

Viele Grüsse,
Nadine

Beitrag von rosamondenkind 29.09.08 - 15:53 Uhr

hab sie soeben aus der waschmaschine geholt... und was soll ich sagen?! sie funktioniert noch... hab im nachhinein auch festgestellt, dass sogar 30grad wäsche erlaubt drauf stand. juchu... nu is se wie neu...#huepf

Beitrag von sternentage 29.09.08 - 17:57 Uhr

Hallo,

natürlich funktioniert das, Spieluhren zum aufziehen laufen ja mechanisch und nicht elektronisch!!! Das sind diese Metallwalzen mit den kleinen Knöpfchen drauf...

Unsere Spieluhren waren alle schon X Mal in der Maschine und im Trockner...

LG, Kristina mit Dan, Lukas und Tim