Twilight - der Film

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von wantababy 29.09.08 - 14:32 Uhr

Hey

Wer freut sich genau so auf den Film? #huepf Leider wird er erst im Januar 09 in Europa anlaufen #schmoll
Also ich finde Hayden Christensen wäre die PERFEKTE Besetzung für Edward gewesen. Genau so stelle ich ihn mir vor! Hayden mit dunkleren Haaren wäre perfekt gewesen oder was meint ihr? #herzlich

http://movies.yahoo.com/movie/1810010670/trailer


GLG
Bridget die absolut Twilight-süchtig ist #hicks

Beitrag von grizu99 29.09.08 - 15:36 Uhr

Neeee, Darth Vader als Edward? Niemals! Ich finde die Besetzung ganz gut, wobei ich Robert Pattinson auch nicht die Schönheit in Person für mich ist. Hab erstmal überlegen müssen, woher ich den kenne, bis ich auf Cedric Diggory (Harry Potter) kam. ;-)

Die optimale Besetzung wäre für mich Orlando Bloom gewesen,a ber der ist wohl schon zu alt ;-)

Lg grizu99

Beitrag von wantababy 29.09.08 - 17:15 Uhr

Doch der wäre ein sexy Edward :-p Obwohl ich alle HP Filme gesehen habe, hätte ich R.Pattinson nicht als Cedric erkannt #schwitz Gut, denn ich fände es schade den ganzen Film an HP zu denken ;-)
Neeeeee Orlando geht auch gar nicht! :-p

LG
Bridget

Beitrag von sophiechen2004 29.09.08 - 17:39 Uhr

Ja, ja, ja ICH FREU MICH SCHON TOTAL DARAUF!!!

Kann es kaum noch erwarten, habe gerade den ersten Teil als Buch durch und gestern zu meinem Geburtstag die beiden nächsten Bänder bekommen...bin schon fleißig am Lesen...

Freu, freu, freu...

Beitrag von wantababy 29.09.08 - 18:14 Uhr

Den 2ten Teil hat ich in einem Tag durch #hicks So süchtig bin ich!! Bin jetzt beim 3ten Teil! :-D

LG

Beitrag von mumpelkopf 29.09.08 - 18:31 Uhr

Ich finde die Besetzung ideal !

Aah, kann es kaum abwarten #schmoll

Beitrag von k.chen 29.09.08 - 19:59 Uhr

Also ehrlich gesagt überlege ich, ob ich mir den Film überhaupt anschauen soll...

Bin auch ein totaler Fan der Bücher (lese gerade den 4. Band, den es ja bisher nur im Original gibt).

Erstens ist es bei mir oft so, dass Verfilmungen von ganz ganz ganz tollen Büchern meine ganzen Illusionen zerstören und ich dann hinterher total enttäuscht bin. Das war z.B. bei Harry Potter so, da fand ich die Bücher auch sooo viel besser als die Filme. Die letzten hab ich mir gar nicht mehr angesehen.

Und zweitens ist es unmöglich, einen Edward zu finden, der meinen Vorstellungen entspricht #schmoll Sowas perfektes gibt es in "menschlich" nämlich nicht #schein

Und ich will nicht, dass ich beim Lesen (denn ich werde die Bücher alle garantiert noch mehrmals lesen) dann nicht mehr meinen perfekten Edward im Kopf habe, sondern irgendeinen Hayden Christensen oder Robert Pattinson.

Meiner Meinung nach kann man diese Bücher mit menschlichen Mitteln (und Schauspielern ;-)) nicht angemessen verfilmen...

Liebe Grüße, K.

Beitrag von stefanieg.1977 29.09.08 - 21:01 Uhr

Bitte lasst mich nicht doof sterben, um was für Bücher geht es? Ihr habt mich doch jetzt ziemlich neugierig gemacht.

LG Steffi

Beitrag von oriane2 29.09.08 - 22:43 Uhr

HAllo ich hoffe der Link klappt. Da stehen alle Bücher bei.

http://www.buecher.de/go/list_list/list/list_id/21261/list_list_id/373/

Beitrag von stefanieg.1977 30.09.08 - 09:53 Uhr

#danke