JanaIna & Giovanni sind Eltern...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sandra198620 29.09.08 - 14:42 Uhr

Habe heute den Artikel gelesen JanaIna hat bereits letzten Dienstag Ihren Sohn Gabriel Bruno entbunden es soll Komplikationen bei der Geburt gegeben haben und er soll zu früh geboren sein....

wiederum habe ich einen anderen Artikel gelsesn wo janaIna gestern Mutter geworden ist....

Ist daran nicht irgendwas faul ...#kratz

Mit komplikationen bei geburt und zu früh geboren stand in beiden Anzeigen nur halt der Unterschied der Tage an dem die Geburt war...

habe auch schon oft gelesen das was mit dem ET auch nicht stimmte!!

lg sandra

Beitrag von _traurige_ 29.09.08 - 14:45 Uhr

Lies mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=42&tid=1691019

LG
Ela

Beitrag von sandra198620 29.09.08 - 14:48 Uhr

ja habs grad auch gelesen naja trotzdem irgendwie komisch naja so ist das halt

Beitrag von dk_0408 29.09.08 - 19:25 Uhr

Hi Sandra!
Ich habe gehört, dass es am 23.9. geboren sein soll. Hmmm - schon komisch! Naja!!! EGAL! Hauptsache es ist alles in Ordnung!
LG Dani

Beitrag von mani62726 29.09.08 - 19:54 Uhr

http://www.derwesten.de/static/community/sites/ic/Ich_Bin_Dagegen/media/cnn-bag-rice-sack-reis.medium.jpg?tmp=2106

#augen

Das wichtigste ist doch, sofern es einen interessiert, dass Mutter und Kind gesund sind, oder?

Beitrag von xxaniaxx 29.09.08 - 20:06 Uhr

tröööt der is gut....:-p#schwitz#heul

Beitrag von zaubertroll1972 29.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo,
ich finde es einfach völlig egal an welchem Tag das Baby der beiden nun geboren wurde und unsinnig darüber zu spekulieren was falsch ist und was richtig.
Das Baby ist da und es ist hoffentlich gesund. Der Mutter geht es hoffentlich auch gut und nun sollen sie sich doch einfach an ihrem Baby erfreuen!

LG Z.

Beitrag von annkay 29.09.08 - 22:12 Uhr

#huepf#huepf#huepf

Beitrag von mellibaby 30.09.08 - 08:50 Uhr

also....sollte der geburtstermin mitte oktober sein, dann is das kind eben 2 wochen frücher gekommen oder 3 wochen.....wir haben schliesslich den 30.9 und morgen geht der okt. los...

ich habe meine kinder auch jeweils in der 37 woche geboren....mein gott das interessiert ja auch niemand.

hauptsache den beiden geht es gut..