Unterwäsche

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von andrea87 29.09.08 - 15:08 Uhr

Hallo,

ab wann seit ihr von Bodys auf Unterwäsche umgestiegen? Ich finds immer etwas umständlich wenn er z.b. sein Trinken auf seinen Pulli verschüttet und ich ihn komplett ausziehen muss.

LG Andrea & Mika

Beitrag von sommerkind85 29.09.08 - 15:48 Uhr

Hallo!

Also ich hab Nele schon vorriges Jahr im Sommer Unterhemd bzw nur Unterhose angezogen. Aber ich hab es jetzt in dem Sommer offizell gemacht, weil sie auch schon tagsüber trocken ist.

LG Silke + Nele *17-06-2006*

Beitrag von tascha3577 29.09.08 - 15:51 Uhr

Hallo,
ich habe Nico eigentlich schon früh angefangen Boxershorts und Unterhemden anzuziehen aber nicht weil es nützlich war sondern suuupersüss :-) !!!
Hab auch noch 2 neue Winnie Pooh Sets in 92/98 blaue Unterhemden und 2 supersüsse Boxershorts falls Interesse bestehen sollte ;-)

ciao

Beitrag von katy1969 29.09.08 - 17:42 Uhr

Hallo, hab eigentlich erst damit angefangen als beide tagsüber trocken waren. Gerade jetzt zum Winter hin sind Bodys auf jeden Fall wärmer, weil das Hemdchen ja doch öfters mal aus der Hose rutscht(=kalter Rücken...).

Beitrag von caterina80 29.09.08 - 22:45 Uhr

Wir haben damit angefangen, als Josie trocken wurde. Da muß es ja immer ganz schnell gehen.
Ansonsten vermisse ich die Bodys ganz schön, weil sie super praktisch sind und nicht bei jedem Ding rausrutschen und den Körper schön warm halten.

LG, Caterina mit Josie und #baby inside (20.SSW)!