Mucki P5 gewaschen-hat totakl ausgefärbt

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dasminchen 29.09.08 - 15:19 Uhr

Hallöchen,

ich muss mir jetzt mal eben Luft machen. :-[

Ich meinen neuen schwarzen Mucki P5 auf 30 Grad (angegeben sind "sogar" 40 Grad) gewaschen und er hat so sehr ausgefärbt hat, dass das Bärchengesicht nun nicht mehr weiß dahergrinst, sondern in einem unschönen blauschwarz. Ich bin wirklich sauer. :-[

Hab Odenwälder jetzt grad mal ne Mail geschrieben.

Hatte das jemand schon mal von euch??


LG
Jasmin

Beitrag von kraushippe 29.09.08 - 15:29 Uhr

hallo, wir haben einen dunkelblauen und das Bärchengesicht ist rosa, da die Ohren aus Filz so gefärbt haben. Wenn du was positives von Odenwälder weißt, kannst es mir ja mal berichten. Ansonsten sind die MUCKI echt super.
Ich habe meinen bei 30 Feinwäsche mit Ariel gewaschen

Beitrag von dasminchen 29.09.08 - 15:38 Uhr

Ja ich sag Bescheid wenn ich was weiß.

Oh die Ohren sind also die Übeltäter.

Testen die ihre Produkte denn nicht? Ich bin immernoch total sauer und dabei hab ich mich so auf den Mucki gefreut. Hätte ja auch irgendein o815 Produkt nehmen können. Bei Trends haben die auf welche, ärgere mich jetzt nach diesem Vorfall. Ich hab ihn mir auch dickr vorgestellt.
Hast du ihn schon mal im Winter in Gebrauch gehabt?

Beitrag von kraushippe 29.09.08 - 19:43 Uhr

hallo, ich nicht aber meine Schwägerin, die schwärmt total, hat einen kleinen für den Maxi Cosi und einen großen für den Kiwa. Ich hab mir den kleinen gekauft und gewaschen und er ist wie bei dir auch beim Bören total verfärbt. Dick ist er schon finde ich. Wir haben noch den original Maxi Cosi Sack, aber ich finde den so dünn, dass wir uns noch den MUCKI geholt haben.

Beitrag von arienne41 29.09.08 - 21:41 Uhr

Hallo

Bevor du das nächste mal zweifarbige Sachen wäscht leg sie kurz in Essigwasser :-).

Der efekt ist das die Farben nicht ineinanderlaufen oder abfärben.

Da kann sogar die rote Unterhose gewaschen werden :-)

Gruß Arienne