Mittwoch Punktion !!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 1bella1 29.09.08 - 15:39 Uhr

Hey Mädesl!

Hatte heute meine 2. Follischau!

Ich werdet es kaum glauben aber ich habe an jedem Eierstock ca. 20 EZ. Und alle sind zwischen 20mm und 23mm. Heute um 21 Uhr darf ich auslösen.

Ich habe einen riesigen Bauch und Angst vor einer Überstimu! Kann ich vorbeugend schon was tun?

Und am Mittwoch ist Punktion.....hoffentlich geht alles gut!Liebe Grüße, und euch allen auch viel Glück!

Beitrag von zerrena 29.09.08 - 15:44 Uhr

20 ez an jedem eierstock? das ist meiner meinung nach schon eine überstimulation!

dein arzt hätte aber sicher schon vorkehrungen getroffen, wenn er befüchtet hätte, dass du mit ohss im krankenhaus landen würdest ;-)

wichtig ist viel trinken; eiweißhaltig. in der apotheke gibts eiweißshakes von fortimel, die schmecken auch sehr gut.

drück dir die daumen, dass am mi alles gut läuft.

dostinex wird auch bei drohender überstimulation verschrieben. da das aber dein arzt nicht getan hat, wird er wohl nicht davon ausgehen, dass du gefährdet bist - wobei, 40 ez sind heftig viel!!!

da kannst du sicher viiiiiiiele einfrieren :-D

Beitrag von wantababy 29.09.08 - 17:53 Uhr

Hallo Zerrena

Wie oft trinkt man denn so einen Eiweissshake und über welchen Zeitraum? #kratz Hast du zusätzlich noch gegessen? Denn sonst nimmt man doch sicher zu oder #gruebel ??

LG
Bridget