Frage wegen Toxoplasmose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vroni511 29.09.08 - 15:52 Uhr

Als meine SS festgestellt wurde, habe ich mich gleich testen lassen; es wurde festgestellt, das ich positiv bin, also Antikörper besitze und deshalb auch nicht mehr anstecken kann.

Hebi meinte heute, dann könnte ich auch rohe Sachen essen, z.B. Rohmilchkäse; war sich aber auch net sicher.

Was meint ihr? Man darf doch rohe Sachen nicht essen, wegen der Toxopl., oder gibt es da auch andere Krankheiten/ Infekte die man sich da holen kann?

Danke
LG Vroni

Beitrag von ellenhirth 29.09.08 - 15:55 Uhr

Also wenn du einen Schutz durch Antikörper hast, dann kannst du sicher mal rohe Sachen essen ich würde es aber nicht zu oft machen oder gar die Mengen übertreiben. Sicher gibts bei Milchprodukten auch die Problematik der Salmonelleninfektionsgefahr usw.
Also geniße ruhig mal dinge die du sonst nicht essen dürftest aber übertreib es nicht.

Liebe Grüße

Ellen + #baby Prinzessin (?) 33+4

Beitrag von vroni511 30.09.08 - 13:25 Uhr

Ne, ich mag rohe Sachen eh nicht so. Muss ja nicht sein.
Abe ich bin beruhigt, das eine Immunität da ist; eine Sorge weniger.
Aber weißt du wie das dann mit Rohmilchkäse ist? Hat doch eigentlich nichts mit Toxo. zu tun oder ?

LG Vroni

Beitrag von sunflower1309 29.09.08 - 15:58 Uhr

Hallo Vroni,

meines Wissens nach sollte man rohe Sachen und Rohmilchprodukte auch wegen Listeriose meiden.
Leider ist da Toxo nicht die einizige Infektionskrankheit, daher sollte man rohes Fleisch etc. lieber meiden.

Liebe Grüße,
Agnes

Beitrag von -pfefferminzchen- 29.09.08 - 16:00 Uhr


Hallo Vroni,

wenn du Antikörper gegen Toxoplasmose hast, kannst du diesbezüglich zwar beruhigt sein, aber durch Genuß von Rohmilchprodukten kannst du dich insbesondere mit Listeriose, die durch Listerien übertragen wird, infizieren!

LG -Pfefferminzchen-